Saftige Mohnknödel aus Topfenteig | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 Sterne von 5)

Saftige Mohnknödel aus Topfenteig | Rezept

Zutaten für ca. 25 Knödel

Für die Topfenknödel:

  • 500 g Magertopfen
  • 2 Eier, Gr. M
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • 30 g Gries
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Prise Salz

Für die Mohnbrösel:

  • 100 g Mohn (frisch gequetscht oder gemahlen)
  • 40 g Staubzucker

Mohnfülle:

  • 200g Mohn (frisch gequetscht oder gemahlen)
  • 125ml Milch
  • 60g Kristallzucker

Saftige Mohnknödel? Es ist der Topfenteig, Dummerchen!

In Anlehnung an den Politspruch, verkünden wir an dieser Stelle “It’s the curd, stupid.”

Es muss nicht immer ein supermächtiger Erdäpfelteil (Kartoffelteig) sein, auch wenn der, zugegeben, seine Qualitäten hat. Wir finden, dass der leicht nussige Mohn schon heftig genug ist und es daher verdient von einem leichten, luftigen und vor allem sehr saftigen Topfenteig ummantelt zu werden.

Und ein bisschen einfacher ist die Zubereitung auch. Hier unser Rezept:

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Zwetschkenknödel aus Kartoffelteig
– Rezept: Marillenknödel aus Erdäpfelteig
– Rezept: Topfenknödel mit Ingwer-Hollerröster
– Rezept: Erdbeerknödel aus Topfenteig
– Rezept: Germknödel mit Powidl
– Rezept: Zwetschken Pofesen

Das könnte Sie auch interessieren …