Rum-Kokos-Kugeln | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Rum-Kokos-Kugeln

Zutaten für ca. 20 Kugeln

  • 4 cl Espresso
  • 4 cl brauner Rum
  • 10 EL Kokosraspeln
  • 300 g zimmerwarme Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 600 g dunkle Schokolade

Rum-Kokos–Kugeln – wer kennt sie nicht, die runden, süßen Verführer? Ein flüssiger Rum-Kern, gewälzt in feinem Kokosraspel und umhüllt von mehreren Schichten Milchschokolade, das sind die klassischen Rum-Kokos-Kugeln aus dem Supermarkt.

Aber Rum-Kokos-Kugeln lassen sich auch ganz einfach selber herstellen und der Aufwand lohnt, denn die selbstgemachten Süßigkeiten sind gerade in der Adventzeit äußerst beliebt und laufen den Vanillekipferl schon beinahe den Rang ab.

22%
Casali Rum-Kokos 1 kg, 1er Pack (1 x 1 kg)
15,28 € (15,28 € / kg)
11,98 € (11,98 € / kg)
Bei Amazon ansehen

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Christstollen
– Rezept: Köstliche Vanillekipferl
– Rezept: Süße Kohle
– Rezept: Windgebäck selber machen
– Rezept: Schoko Kokosriegel – selbstgemachtes Bounty
– Rezept: Gebrannte Mandeln selber machen
– Feine Nachspeisen & Desserts