Gefüllte Paradeiser mit Ei und Sardellen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Gefüllte Paradeiser mit Ei und Sardellen | Rezept

Zutaten (als Vorspeise):

    • 4 Eiertomaten
    • 4 Sardellenfilets
    • 4 Scheiben Baguette
    • ½ Bund Dille
    • 1 TL Olivenöl
    • frisch geriebener Pfeffer, Salz

    Fingerfood und Sommerhit: gefüllte Paradeiser mit Ei und Sardellen

    Gefüllte Paradeiser sind zählen zu den Klassikern der kalten Küche. Es gibt unzählige Varianten und Abwandlungen, bei unserem Rezept stehen eine rasche Zubereitung und ein mediterraner Geschmack im Vordergrund. Dille, hart gekochte Eier harmonieren wunderbar mit dem salzig-pikanten Sardellenfilets, abgerundet wird das Ganze durch das fruchtige Aroma vollreifer Paradeiser. Wir haben dabei auf Eiertomaten zurückgegriffen, Sie können diese aber auch durch mittelgroße Fleischtomaten ersetzen.

    Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

    Linktipps

    – Rezept: Gefüllte Paradeiser vegetarisch
    – Rezept: Pilzomlette mit Tomatensalat
    – Rezept: Gefüllte Champignons
    – Rezept: Eierschwammerl Omlette
    – Winzer, Weinhändler & Vinotheken
    – Gesunde Kochrezepte

Das könnte Sie auch interessieren …