1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Pilzomlette mit Tomatensalat | Rezept

Pilzomlette mit Tomatensalat | Rezept

Erdäpfelgröstel mit Meeresfrüchten

Foto: Rama/Unilever Austria GmbH

Zutaten (für 2 Personen):

  • 1 große Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 4 Eier
  • 4 EL Olivenöl, 2 EL Essig
  • 100 + 150 ml Rama Cremefine Sauce Pilze & Weißer Balsamico
  • 4 große Paradeiser
  • Kräuter (Rosmarin, Schnittlauch)
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
Diesen Artikel drucken



1. Zwei Drittel der gehackten Zwiebel und 250 g in Scheiben geschnittene Champignons ca. 5 Minuten in etwas Olivenöl braten.

2. Vier Eier, 100 ml Rama Cremefine Sauce Pilze & Weißer Balsamico verrühren, darüber geben und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Wenden und bei geringer Hitze weitere 5 Minuten braten. Restliche Sauce erhitzen und dazu servieren. Dazu passt Tomatensalat.

Zubereitungszeit: 10 min.

Tomatensalat:
Paradeieser (Tomaten) waschen und achteln. Mit gehackter Zwiebel und Kräutern vermischen. Marinade aus Salz, Pfeffer, 2 EL Essig, 1 EL Olivenöl, 1 TL Zucker mit etwas lauwarmen Wasser anmachen. Am besten geeignet ist es die MArinade in einem kleinen Verschlussglas anzumachen und gut durchzumischen, dabei ergibt sich eine wunderbare Emulsion aus dem Essig-Öl-Wassergemisch.

Getränke-Tipp: Dazu passt herber Fruchtsaft (z.B Quittensaft), ein Glas Grüner Veltliner oder aber auch ein gut gekühltes Bier.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Feine Kartoffel-Spinat-Rolle
– Rezept: Eierschwammerlgulasch
– Rezept: Pürree mit Pilzen & Ei
– Rezept: Champignoncremesuppe
– Rezept: Pikante Pilzpfanne
– Rezept: gebackene Champignons
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich

Diesen Artikel drucken