Verschlagwortet: Naturheilkunde

Lexikon: Naturheilkunde

Apothekerklee, Wundklee, Heilpflanzen

Apothekerklee | Heilpflanzenlexikon

Apothekerklee – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Apothekerklee ist aufgrund der modernen Landwirtschaft und der Düngung selten geworden, hat daher als Heilkraut etwas an Bedeutung verloren.

Sellerie, Zeller, Heilkraut

Sellerie | Heilpflanzenlexikon

⭐ Seit dem Mittelalter wird Sellerie bzw. Zeller als Heilpflanze genutzt, heute wird er wegen seines herben Aromas vorwiegend in der Küche verwendet.

Schoellkraut, Goldwurz, Heilpflanzen

Schöllkraut | Heilpflanzenlexikon

Schöllkraut – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der heutigen Zeit ist die Anwendung des Schöllkrauts sehr umstritten. Aufgrund der Giftigkeit der Pflanze warnen viele Experten vor der innerlichen Anwendung.

Rossminze, langblättrige Minze, Naturheilkraut

Rossminze | Heilpflanzenlexikon

Rossminze – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Die Rossminze wird in der Naturheilkunde vorwiegend bei Magen-Darm-Beschwerden sowie bei Kopfschmerzen eingesetzt.

Lotusblume, Indische Seerose, Naturheilkunde

Lotusblume | Heilpflanzenlexikon

Lotusblume – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Als Heilpflanze findet die Lotusblume in der Volksmedizin unter anderem bei Verdauungsproblemen und bei Schlafstörungen Verwendung.

Gundermann, Katzenminze, Heilkraut

Gundermann | Heilpflanzenlexikon

Gundermann – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde wird der Gundermann vorwiegend bei Magen- und Darmbeschwerden, Blasenentzündungen und Husten eingesetzt.

Adonisröschen, Teufelsauge, Heilkräuter

Adonisröschen | Heilpflanzenlexikon

Adonisröschen- Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Das Adonisröschen ist häufiger Bestandteil von Herz- und Kreislaufmittel. Auch in der Homöopathie wird es als Herzmittel eingesetzt.

Wasserdost, Hirschklee, Naturheilkunde

Wasserdost | Heilpflanzenlexikon

Wasserdost – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Volksmedizin wird der Wasserdost bei Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.

Huflattich, Naturheilkunde, Heilpflanzen

Huflattich | Heilpflanzenlexikon

Huflattich – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Seine heilende Wirkung bei Husten wurde bereits in der Antike von Dioskurides, Plinius und Galenos erkannt. Auch Hildegard von Bingen schätzte den Huflattich bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Rose, Apotheker-Rose, Hausmittel

Rose | Heilpflanzenlexikon

Rose – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Volksheilkunde findet das Rosenöl unter anderem Anwendung bei der Behandlung von Magenbeschwerden oder Bronchialasthma.