Markiert: Naturheilkunde

Zistrose | Heilpflanzenlexikon

Zistrose | Heilpflanzenlexikon

⭐ Die Zistrose wird in der Volksheilkunde unter anderem bei der Behandlung von Hautkrankheiten, Durchfall & Erkältungen eingesetzt. Die hübsche Mittelmeerpflanze kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Die Blutegeltherapie: kleiner Wurm, große Wirkung

Die Blutegeltherapie: kleiner Wurm, große Wirkung

⭐ Die Blutegeltherapie kommt zur Behandlung verschiedener Krankheiten, wie z.B. bei Durchblutungsstörungen (Thrombosen, Krampfadern), Rheuma, Bluthochdruck, Gicht oder Kopfschmerzen zum Einsatz. Doch wie läuft eine Blutegelbehandlung ab?

Silberdistel Heilpflanze

Silberdistel | Heilpflanzenlexikon

Die Silberdistel wurde vermutlich schon in der Steinzeit als Gemüse genutzt, als Heilpflanze ist sie seit der Antike bekannt und wird beispielsweise gegen Hautausschläge und Bandwürmer eingesetzt. Ihre leicht giftige Pfahlwurzel fand früher in...

Giftpflanze Krokus

Giftpflanze Krokus

Wenn die ersten Krokusse Ende Februar ihre bunten Köpfchen aus dem Schnee tauchen riecht es nach Frühling. Weniger bekannt ist, dass die gelb, orange, lila und weiß blühenden Pflanzen zweimal im Jahr blühen. Auch...

Giftpflanze Fingerhut

Giftpflanze Fingerhut

Der Fingerhut ist hübsch anzusehen und in heimischen Wäldern weit verbreitet, er ist aber auch eine der gefährlichsten Giftpflanzen der Welt. Schon ein Drittel Gramm kann für einen Erwachsenen tödlich sein. Aufpassen muss man...