Spaghetti mit Radicchio | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 Sterne von 5)

Spaghetti mit Radicchio

Zutaten (für 2 Personen):

  • 150 g Nudeln ohne Ei (Spaghetti)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 10 g Knoblauch (2 Zehen)
  • 80 g Radicchio (1 Stück)
  • 75 g Weintrauben,blau
  • 2 gestr.Eßl Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer, weiß
  • 180 g Garnelen (6 Stück)
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz (grob gemahlen)
  • 2 g Basilikum (2 Stiele)

Spaghetti mit Radicchio und gebratenen Garnelen

Zubereitung:

1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

2. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radicchio waschen, putzen und achteln. Trauben waschen, halbieren und entkernen.

3. 1 EL öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Radicchio darin circa 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Trauben zugeben, alles kurz durchschwenken und warm stellen.

4. übriges öl erhitzen. Garnelen darin circa 1 Minute braten, würzen. Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen.

5. Auf Tellern mit Radicchio und Garnelen anrichten. Groben Pfeffer darüber mahlen. Basilikumblättchen darauf verteilen.

Getränketipp: Weißwein, Mineralwasser

Zubereitung ca. 35 Minuten

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Spaghetti mit Prosciutto
– rezept: Spaghetti bolognese vegetarisch
– Rezept: Italienisches Spargelrisotto mit Parmesan
– Rezept: Farfalle-Tomaten-Salat
– weitere italienische und mediterrane Rezepte
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Sie auch interessieren...