Pizzaschnecken | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Pizzaschnecken aus Blätterteig oder Germteig

Zutaten (für 4 Personen):

  • Fertiger Pizzateig oder selbstgemachter Germteig
  • Tomatensauce
  • Käse
  • Schinken
  • Mais
  • Thunfisch bzw. Schinken etc.

1.) Den Pizzateig ausrollen. Zuerst mit Tomatensauce bestreichen, dann die restlichen Zutaten darüber streuen. Den Pizzateig nur zu ¾ belegen und wie einen Strudel zusammenrollen.

2.) Vom „Strudel“ ca. 1,5 cm breite Scheiben abschneiden, diese zu Schnecken formen, auf ein Backpapier geben und für ca. 15 min bei 180°C ins Rohr geben.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Tipp: Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Partyessen – für Kinderparties ebenso wie für Erwachsene. Der Fantasie sind beim Belag übrigens keine Grenzen gesetzt, Sie können sich nach Lust, Laune und Geschmack richtig austoben. Und wer wenig abwaschen will und Fingerfood mag, wird die Pizzaschnecken lieben.

Linktipps

– Rezept: Pizza Margherita (selbstgemacht)
– Rezept: Knusper-Pizza mit Feta und Oliven
– Rezept: italienischer Gemüseauflauf mit Ebly
– Rezept: türkischer Hackfleisch-Auflauf (Börek)
– Rezept: Marinierter Mozzarella mit Sesamöl
– Rezept: Caprese-Spieße (marinierte Tomaten-Mozzarella-Spieße)
– Rezept: Mozzarella-Spaghetti mit eingelegten Weinblättern
– Rezept: Spaghetti con peperoni e pomodori secchi

– weitere italienische und mediterrane Rezepte

– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Dich auch interessieren...