Pho – die vietnamesische Kraftsuppe | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 Sterne von 5)
Pho - die vietnamesische Kraftsuppe | Rezept

Fotocredit: Kave Atefie | Herz As Media

Zutaten (für 4 Portionen):
Für die Suppe

  • 2 kg Rindermarkknochen
  • 300 g Ingwerlängs halbiert
  • 1 großer Knoblauchkopf, quer halbiert
  • 2 kg Zwiebel, längs halbiert
  • 5 Stangen Zimt
  • ¼ Tasse ganze schwarze Pfefferkörner
  • 4 Schoten ganzer Sternanis
  • 500 g Rinderbrust
  • Meersalz
  • 40 ml Fischsauce
  • eventuell: Hühnerknochen, Hühnerklein oder Hühnerfüsse

Das köstliche Allroundtalent: Phở – eine Suppe für jede Gelegenheit

Es ist mehr als eine Suppe, in Vietnam hat die kräftige Suppe aus Rinderbrühe, Gemüse und Kräutern Kultstatus. Pho bzw. Phở wird übrigens nicht “Fo” sondern am ehesten wie “Fah” ausgesprochen, jedoch nicht mit einem offenen “a” sondern mit einem geschlossenen “a” (das soll das stumme “h” am Ende der Lautschrift symbolisieren).¹

Die Suppe wird im Herkunftsland Vietnam zu praktisch jeder Tages- und Nachtzeit gegessen, auch – und gerde – zum Frühstück. Die Basis ist immer eine Rinderbrühe, der mitunter auch Hühnerknochen oder Fischkarkassen zugesetzt werden. Als Einlagen werden traditionell dünne Scheiben Rindfleisch, sowie Reisnudeln und Kräuter verwendet, zumeist mit etwas frischen Limettensaft abgerundet.

Die Suppe schmeckt aber nicht nur fantastisch, sie ist auch ein wahrer Kraftspender. Die Zubereitung ist gar nicht schwierig, bedarf aber etwas Zeit und Geduld, da die Brühe ausreichend lange sieden muss um das volle Geschmacksaroma entfalten zu können.

Pho - Zutaten & Zubereitung

Pho – bei der Zubereitung braucht es lediglich etwas Geduld

Video: so wird Pho zubereitet – Su’s Vietnamesisches Rinder Pho

*** Aktueller Bestseller ***

—–

¹ Wie man phở ausspricht – Aussprache von phở auf Vietnamesisch

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Asiatisches Geflügelgulasch
– Rezept: Grießnockerlsuppe mit Schnittlauch
– Rezept: Thailändischer Rindfleischsalat (Yam Nuea Yang)
– Ingwer: die universelle Arznei
– Suppen-Rezepte aus aller Welt
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Sie auch interessieren …