Kürbisröstinchen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 Sterne von 5)

Kürbisröstinchen frisch serviert

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Msp. Salz
  • 2 Msp. Galgant
  • 2 Msp. Bertram
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • Sesamöl
  • 500 g Kürbis
  • 2 Eier
  • 80 g gehackte Kürbiskerne
  • 2 EL Salbei

Kürbisröstinchen – Zubereitung:

1. Kürbis grob raffeln, einsalzen, 20 Minuten stehen lassen und dann durch ein Küchentuch drücken.

2. Die ausgedrückte Masse mit den Eiern, den gehackten, gerösteten Kürbiskernen, den in Streifen geschnittenen Salbei, Salz, Galgant, Bertram und Muskatnuss vermischen.

3. Die Masse in kleinen Portionen bei mittlerer Hitze in etwas Sesamöl auf jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten.

Tipp: Dazu serviert man am besten Endiviensalat oder Blattsalat mit Himbeerdressing.

Foto: Tyrolia Verlag

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps

– Rezept: gratinierte Kürbis-Palatschinken
– Rezept: Kürbis Ravioli mit Salbeibutter
– Rezept: Gebratene Kürbisspalten
– Rezept: Kartoffelpuffer mit Kräuterdip
– weitere Kürbisrezepte
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Dich auch interessieren …