Kürbisspalten gebraten | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 Sterne von 5)
Gebratene Kürbisspalten | Rezept

Fotocredit: Image by Bernadette Wurzinger from Pixabay

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stück geschälter Kürbis ohne Kerne (etwa 1 kg)
  • 50 g Butterschmalz
  • Salz
  • 1 TL grob gestoßener Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe

Gebratene Kürbisspalten

Zubereitung:

1. Den Kürbis in etwa 1 bis 2 cm dicke Spalten schneiden.

2. Die Kürbisspalten in einer beschichteten Pfanne im heißen Butterschmalz von jeder Seite etwa fünf Minuten goldbraun braten.

3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie und gehackten Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.

Tipp: Passt als Vorspeise mit Kräuter-Creme-fraiche oder als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch! Übrigens: sämtliche Speisekürbisse eignen sich gut als Rohkost un können ohne Bedenken roh verzehrt werden. Bei Zierkürbissen verhält sich das allerdings ganz anders, hier gilt: Finger weg!

Zubereitungszeit: ca. 12 Minuten; ca. 180 Kcal pro Portion

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Kürbissuppe
– Rezept: Gebackener Kürbis
– Rezept: Butternusskürbis mit Schafkäse und Kräuterpesto
– Rezept: Gefüllter Hokkaido-Kürbis mit Püree
– Rezept: Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola
– Kürbis als Heilpflanze | Heilpflanzenlexikon
– Weitere Kürbisrezepte / Rezeptsammlung

Das könnte Sie auch interessieren …