Heidelbeer-Risotto | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,14 Sterne von 5)

Heidelbeerrisotto

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 700 ml heisse Gemüsebrühe
  • 80 g geriebenen Parmesan
  • 2 EL g Butter
  • etwas Petersil als Garnitur
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Risottoreis (z.B Arborio oder Carnaroli)
  • 200 g frische kleine Heidelbeeren (nicht die großen Zuchtbeeren)
  • 1 Schalotte fein geschnitten
  • 200 ml Rotwein

Heidelbeer-Risotto (Risotto ai Mirtilli) ist zweifellos ein Gericht aus den Bergen – dieser Risotto (ja, männlich) wird vor allem in den südlichen Alpentälern der Schweiz, Österreichs und Italiens aufgetischt. Heidelbeerrisotto sieht nicht nur hübsch aus, er verbindet Sommersonne und Herbstnoten am Gaumen auf eine geradezu einzigartiger Weise. Der charakteristische fruchtig-saure Heidelbeergeschmack gepaart mit dem pikanten Geschmack des Parmesan und der cremigen Konsistenz machen diesen Risotto zu einem ganz besonderem Gericht.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Cranberry-Kürbis-Risotto
– Rezept: Spargelrisotto mit Parmesan
– Rezept: Spargelrisotto mit grünem Spargel
– Rezept: Heidelbeermarmelade selbst gemacht
– Heidelbeere (Vaccinium myrtillus)

Das könnte Sie auch interessieren …