Gemüse- Kokos-Curry | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,60 Sterne von 5)

Gemüse-Curry mit Kokos (vegetarisch)

Zutaten (4 Portionen):

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 200 g Karotten (Möhren)
  • 1 kleine Melanzani (Aubergine)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g frischer Ingwer
  • 1 EL Öl (oder Ghee), Salz
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 3 TL rote Currypaste
  • 4 Stängel Koriandergrün

1. Süßkartoffeln und Karotten (Möhren) schälen und grob würfeln. Die Melanzani (Aubergine) waschen, vierteln und in dicke Scheinben schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden.

2. Den Ingwer schälen und in Streifen schneiden.

3. Zwiebeln und Ingwer im heißen Öl glasig anbraten. Das restliche Gemüse zufügen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Zugedeckt 25 Minuten leise kochen lassen. Kokosmilch und Currypaste einrühren, aufkochen und mit Salz abschmecken.

4. Mit Koriandergrün garniert servieren. Als Beilagen eignen sich sowohl Basmati-Reis als auch frisches indisches Fladenbrot (Naan oder Chapati bzw. Roti).

Zubereitungszeit: 30 min.

Brennwert: 280 kcal

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Indische Küche ***


Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Kokos-Sorbet mit Exotikfrüchten
– Rezept: Indische Linsensuppe mit Lauch und Koriander
– Rezept: Putenfleisch mit Reis Curry
– Rezept: Kokoshühnchen mit Safranrisotto und Roten Rüben
– Rezept: Garam Masala – Kochen mit Curry
– Rezept: Murkha Dal (indischer Linsentopf)
– Rezept: Spalterbsensuppe mit Kokos
– Rezept: Rote Linsensuppe mit Crème fraîche
– weitere indische und orientalische Rezepte
– Rezepte: Vegetarische Rezepte
– Gesunde Kochrezepte