Gefüllte Lammschulter auf Ofengemüse | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

gefüllter Lammbraten mit Ofengemüse

Zutaten (6 Portionen):

  • 1,2 kg Lammschulter oder Schlögel
  • 500 g Kirschtomaten
  • 500 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 große Melanzani (Aubergine)
  • 6-8 mittlere Schalotten (Zwiebel)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • ca. 400 g Semmelwürfel (Knödelbrot)
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Eier
  • ca 200 ml Milch
  • getrockneter Majoran, Thymian
  • Salz, Pfeffer, 2 EL Öl (von den getrockneten Tomaten)

Gefüllte Lammschulter auf Ofengemüse – Zubereitung:

1. Kirschtomaten waschen und halbieren. Melanzani (Auberginen) schälen und in kleine Würfel schneiden, Schalotten vierteln.

2. Knoblauch schälen mit dem Messerrücken zerquetschen und mit etwas grobem Meersalz zu einer dicken Paste verarbeiten.

3. Lammschulter (kann auch ein ausgelöster Schlögel sein) damit auf allen Seiten gut einreiben.

4. Semmelwürfel, Majoran, Thymian, Salz, Pfeffer, 2 Eier und Milch gut in einer Schüssel vermischen, bis es zu einer einheitlichen feuchten, aber doch festen Masse wird.

5. In einer feuerfesten Kochschale (Glas oder Keramik) etwas Öl verteilen, die Semmelmasse in die Mitte plazieren (ca. 3-4 cm hoch), darum das geschnittene Gemüse verteilen und das Lammfleisch (mit Salz & Pfeffer gewürzt) darauf setzen. Für etwa 45 Minuten ins vorgeheizte Backrohr (180°C) geben. Aufwendiger ist es das Lammfleisch vorsichtig einzuschneiden, mit einem Kochlöffelstiel die Öffnung auszudehnen, und die Füllung darin zu plazieren – dafür wird diese Methode dann aber auch dem Namen des Gerichts gerecht 😉

6. Getrocknete Tomaten schneiden und zusammen mit den Rosmarinzweigen 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und im Rohr mitziehen lassen. Dazwischen den Lammbraten immer wieder mal mit Saft übergießen.

Zubereitungszeit: 1h

Getränketipp: Traubenmost, Cider (Cidre) oder Rotwein (schwerer ausgebauter Zweigelt bzw. ein edler St. Laurent)

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Lammbraten mit Fisolen und Schmortomaten
– Rezept: Lammfilet mit Paprikagemüse und Polenta
– Rezept: Ghorme sabzi (persischer Eintopf mit Lamm)
– Rezept: gefüllter Schweinebauch mit Röstgemüse
– Rezept: Polentaschnitten mit Tomaten-Thymian-Ragout
– Warenkunde: Fleisch & Geflügel
– Winzer, Weinhändler & Vinotheken

Das könnte Sie auch interessieren...