Garnelenspieße mit Wok-Gemüse | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Garnelen mit Wok-Gemüse
Zutaten (4 Personen):

  • 500 g Karotten (Möhren)
  • 2 Stangen Porree (Lauch) -ca. 500 g
  • 1 Dose (314 ml) Bambusschösslinge in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten oder
  • unbehandelte Zitronen
  • inige Stiele Koriander
  • oder Petersilie
  • 12 rohe Garnelen (ohne Kopf und Schale; ca. 125 g)
  • 3-5 EL Öl (zum B. Sojaöl)
  • 3-4 EL Sojasoße
  • 8-10 EL süßsaure Asiasoße
  • ca. 1/2 TL Sambal Oelek
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 4 Holzspieße


Garnelenspieße mit Wok-Gemüse – Zubereitung:

1. Karotten (Möhren) und Porree putzen bzw. schälen und waschen. Möhren in Stifte, Porree in Ringe schneiden. Bambusschösslinge abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Limetten waschen und trockenreiben. 1 Limette in Stücke schneiden, 1 auspressen. Koriander waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen.

2. Garnelen waschen, trockentupfen. Im Wechsel mit den Limettenstücken auf Spieße stecken. 2-3 EL Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse darin portionsweise unter Rühren 4-5 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Limettensaft, Sojasoße und Asiasoße unterrühren. Alles mit Sambal und evtl. Salz abschmecken. Koriander zugeben und das Gemüse lauwarm abkühlen lassen.

3. 1-2 EL Öl erhitzen. Garnelenspieße darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten und mit Rest Koriander garnieren.

Nährwertangaben: pro Portion ca. 190 Kcal, 790 Kj, 10g Eiweiss, 9g Fett, 16g KH

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten

Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten
(gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist ein Muß für jeden Fischliebhaber oder Hobbykoch. Es ist halb Lexikon und halb Kochbuch. Das Lexikon gibt einen umfassenden, fachlich fundierten Überblick über alle eßbaren Fische bzw. Meerestiere; die Art, wo sie herkommen und aus welcher Region bestimmte Sorten am besten schmecken.

Der einzigartige Sonderband mit Rezeptteil und Warenkunde zeigt die Bandbreite der kulinarischen Möglichkeiten, Fisch und Meeresfrüchte zuzubereiten: legendäre Klassiker der Haute Cuisine ebenso wie regional beliebte Spezialitäten: Suppen und Eintöpfe, porchieren und dämpfen, dünsten und schmoren, Ofengerichte, Pfannengerichte, grillen und räuchern, Krustentiere und Schalentiere.

Kundenrezension: „Eines der besten Bücher zum Thema Fisch etc. überhaupt! Kein anderes Buch auf Deutsch bietet eine so umfassende Warenkunde der international angebotenen Fische mit sehr guten Fotos.“

—- Anzeige —-

Linktipps

– Rezept: Wok-Gemüse mit Koriander
– Rezept: Gebratene Garnelenspieße
– Rezept: Garnelen Gröstl
– Rezept: Lauwarmer Oktopussalat
– Rezept: Gebratenes Wok-Gemüse mit Tofu
– Rezept: Saiblingsfilet mit Kresse-Tagliatelle
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Dich auch interessieren …