Spargelcremesuppe mit Kräuterrahm | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)

Spargelcremesuppe

Zutaten (4 Personen):

  • 500 g weißer Spargel
  • 2 Bund Petersilie und Basilikum
  • gesamt 250g Obers (Schlagsahne)
  • Rahm
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Butter/Margarine
  • 3 leicht gehäufte EL Mehl
  • 5-7 EL trockener Weißwein
  • weißer Pfeffer
  • Salz, Zucker

Spargelcremesuppe mit feinem Kräuterrahm

1. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden (2-3 cm) abschneiden. Spargelschalen und -enden in 1 l kochendem Wasser mit je etwas Salz und Zucker zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.

2. Spargelschalen und -enden abgießen, dabei Fond auffangen, zurück in den Topf gießen und aufkochen. Spargel in Stücke schneiden, Spargelstücke darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

3. Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum, hacken. Die halbe Menge Obers (Sahne) halb steif schlagen. Olivenöl und Kräuter darunter rühren und mit Rahm vermengen. Spargel abgießen, dabei Fond auffangen, Spargelenden ggf. entfernen (wenn sie zu holzig, grobfasrig sind).

4. Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Nach und nach Fond und die restlichen 125 g Obers (Sahne) einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Wein einrühren. Suppe abschmecken und den Spargel darin erhitzen. Mit je einem Klecks Kräuterrahm anrichten und mit restlichem Basilikum garnieren.

Nährwertangaben: pro Portion: 330 kcal / 1380 kJ 4g Eiweiß / 30 g Fett / 9 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: 60 Min.

Ernährungstipp: Um die Suppe leichter zu machen, sparen sie sich den Obers bei der Zubereitung des Kräuterrahms!

Das Rezept wurde uns von Herfried N., 1210 Wien zugeschickt. Herzlichen Dank!

Linktipps

– Spargel: lecker, leicht & gesund
– Rezept: Schnelle Spargelcremesuppe
– Rezept: Spargelsalat mit Erdbeerdressing
– Rezept: Spargel-Tagliatelle
– Rezept: Bärlauchcremesuppe
– Rezept: Fastensuppe
– Gesunde Kochrezepte