Schlemmerflocken | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 Sterne von 5)

Schlemmerflocken

Kategorie: Frühstück, Zutaten: Für 1 Person

  • 100 g Kirschen, süss
  • 50 g rote Johannisbeeren (Ribisel)
  • 1 gehäuf.Eßl Rosinen
  • 3 gehäuf.Eßl Haferflocken (kernige)
  • 150 g fettarmer Kefir
  • 1 gestr. TL Ahornsirup
  • 2 g Pfefferminze (einige Blätter)

Süße Schlemmerflocken

Zubereitung:

1. Kirschen abspülen, entstielen und entsteinen. Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Rosinen mit heißem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

2. Vorbereitete Früchte und Haferflocken in eine Schüssel geben.

3. Kefir und Ahornsirup verrühren, über das Müsli gießen. Minzeblätter darüber streuen.

Getränketipp: Tee, Kaffee, Mineralwasser, Fruchtsaft

Zubereitung ca. 10 Minuten

kcal: 167.64
Kohlehydrate: 28.40 g
Fette: 2.91 g
Eiweiß: 7.01 g
Cholesterin: 9.00 g
Ballaststoffe: 3.93 g

Linktipps

– Rezept: Powermüsli
– Rezept: French Toast
– Rezept: Fit in den Frühling – Apfel-Lauch Salat
– Rezept: Obstsalat mit Marillen und Cranberries
– Rezept: gefüllte Datteln mit Mandelmilch
– Rezept: Marokkanischer Pfefferminztee
– Rezept: Erfrischender Fruchtshake mit Beeren
– Rezepte: Vorspeisen & Salate

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***
Xunde Jause, Buch

Xunde Jause – 300 kunterbunte Ideen und Rezepte für Schule, Arbeit und Freizeit.

Das „xunde“ Ernährungskonzept von Angelika Kirchmaier ist deshalb so erfolgreich, weil es modernes ernährungswissenschaftliches Wissen mit dem Bekenntnis zur Freude am Essen, zu Frische und Gesundheit im Handumdrehen vermittelt.

Nach dem Ernährungsratgeber „Xundheit! Genießen leicht gemacht“, dem Basiskochbuch „Xund Kochen! Gesunde Küche für jeden Tag“ sowie dem Backbuch „Xund backen! Süße Ideen – gesunde Rezepte fürs ganze Jahr“ ergänzt sie nun diese Reihe um das große Jausen-Pausen-Basiswerk: über 300 gesunde, kunterbunte Ideen und Rezepte für die kleine Stärkung zwischendurch.

—- Anzeige —-

Das könnte Sie auch interessieren...