Risotto mit Spargel | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 2,83 Sterne von 5)

Risotto mit Spargel

Zutaten (für 2 Personen):

  • 500 g grüner Spargel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 175 g Rundkornreis (Vialone oder Arborio)
  • 50 ml Weißwein
  • 75 g vorgegartes Krebsfleisch (frisch, tiefgekühlt oder aus der Dose)

1) Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. 350 ml Wasser aufkochen und den Spargel darin 15 Minuten garen. Herausnehmen und den Sud verwahren. Die Spargelköpfe abschneiden und die Spargelstangen in dicke Scheiben schneiden.

2) Die Zwiebel schälen und fein würfeln. die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelwürfel und Spargelscheiben darin anbraten. Den Reis hinzufügen. Mit Wein ablöschen und die Flüssigkeit verkochen.

3) Den Spargelsud portionsweise dazugießen, so dass der Reis immer mit Flüssigkeit bedeckt ist. Das Krebsfleisch würfeln und unter den Reis mischen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß die Spargelköpfe zum Reis geben und nochmals darin erwärmen.


Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht / mittel
Nährwert pro Portion: 450 kcal Fett: 6 g

Linktipps

– Rezept: Spargelrisotto mit grünem Spargel
– Rezept: Risotto mit Spargel
– Rezept: Safranreis mit Datteln
– Rezept: Heidelbeer-Risotto
– Rezept: Spargelrisotto mit Parmesan
– Rezept: Risotto cremig
– Reis- und Nudelgerichte
– Warenkunde: Reis & Teigwaren

Das könnte Sie auch interessieren...