Risotto cremig | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,89 Sterne von 5)

Risotto cremig

Zutaten (für 6 Personen):

  • 250 g Risotto-Reis (z.B. Carnaroli, Vialone oder Aborio),
  • 1 kleine Zwiebel,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 50 g Butter,
  • Salz,
  • 200 ml Sekt (oder Prosecco),
  • 600 ml (ev. selbstgemachter) Hühnerfond
  • 50 g frisch geriebener Parmesan-Käse,
  • 50 g Schlagsahne,
  • frisch gemahlener Pfeffer

Risotto-klassisch-cremig

Zubereitung:

1.) Den Reis einmal gut abwaschen, abtropfen und trocknen lassen. Zwiebel abziehen und fein hacken. öl und 20 Gramm Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten

2.) Den Reis dazu geben, salzen und etwa zwei Minuten umrühren, damit er glasig wird. Den Sekt zugießen und ganz einkochen lassen. Den Hühnerfond nach und nach dazugeben und umrühren.

3.) Zugedeckt bei kleiner Hitze mindestens 18 Minuten (die Garzeit hängt von der Reissorte ab) bei kleiner Hitze kochen lassen.

Der Reis soll noch etwas Biss haben. Nun die restliche Butter und den Parmesan unterrühren. Die Sahne schlagen und unter den Reis heben. Abschmecken und sofort servieren.

Tipp: Dazu paßt gut temperierter Weißwein.

Kalorien pro Portion ca. 475 Kcal 20 g Fett
Zubereitung ca. 30 Minuten

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Heidelbeer-Risotto
– Rezept: Safranrisotto mit Zucchini
– Rezept: Spargelrisotto mit grünem Spargel
– Rezept: Italienisches Spargelrisotto mit Parmesan
– Reis- und Nudelgerichte
– Warenkunde: Reis & Teigwaren
– weitere italienische und mediterrane Rezepte