gesund.co.at - das umfassende österreichische Gesundheitsportal

Hausstaub

Hausstaub: Gift in den eigenen vier Wänden?

Neue Forschungsergebnisse belegen: Nicht nur unsere Umwelt, auch die Raumluft in unseren Wohnungen, Büros usw. ist häufig erheblich mit Schadstoffen belastet. Allergien, Atembeschwerden, Augenbrennen, Kopfschmerzen und unerklärliche ständige Müdigkeit können die Folge sein.

Physiotherapie

Physiotherapie: ein weites Feld

Sprachlich stammen die Begriffe Physiotherapie und Physikalische Therapie vom griechischen Wort Physis (= Natur) ab. Grundprinzip der Physiotherapie ist es, auf den Organismus Reize auszuüben, die in seiner natürlichen Umwelt bereits vorhanden sind.

Eierstöcke Chemotherapie

Eierstöcke und Folgen einer Chemotherapie

New York – Einem Wissenschaftlerteam ist es erstmals gelungen, Eierstöcke vor der Schädigung durch Bestrahlung und Chemotherapie zu schützen. Forscher des Memorial Sloan-Kettering Cancer Center (MSKCC) und des Massachusettes General Hospital haben entdeckt, dass...

Inhalierbares Insulin

Inhalierbares Insulin: nadellose Aussichten für Zuckerkranke

Erstmals werden Diabetiker, die mehrmals täglich auf die Zufuhr des Enzyms angewiesen sind, nicht mehr zur Injektionsnadel greifen müssen. „An meiner Abteilung wurde der erste Patient Europas mit inhalierbarem Insulin behandelt. In österreich verwenden...

Plastische Chirurgie

Neue Konzepte für plastische Chirurgie

Mehr als 100 Experten auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie beendeten am Samstag die 38. Jahrestagung ihres Verbandes im Bregenzer Festspielhaus. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen neuer wissenschaftlicher Entwicklungen, die revolutionäre Behandlungskonzepte Realität...

Aspirin, Prostatakrebs

Aspirin gegen Prostatakrebs

London – Aspirin-Tabletten könnten möglicherweise dazu beitragen, Tausenden von Prostatakrebs-Patienten das Leben zu retten. Das Medikament unterdrücke das Enzym COX2, das zur Ausbreitung von Prostata-Krebs beitrage, heißt es in der Studie einer britischen Forschergruppe,...

Gebärmutterentfernung

Gebärmutter-Entfernung durch neues Verfahren vermeidbar

Rund ein Viertel aller in österreich durchgeführten Gebärmutterentfernungen könnte durch eine an der Universitätsklinik Innsbruck verwendete Methode vermieden werden. Besonders das neue „schonende Verfahren“ der „transarteriellen Embolisation“ habe sich in Innsbruck bewährt, erklärte der...

Merkur Gesundheitsmonitor 2000

Merkur Gesundheitsmonitor 2000

Fessl-GfK: Dass zu viele Medikamente verschrieben werden, davon sind vor allem Maturanten und Akademiker (76%) und die jüngeren, noch nicht im Ruhestand befindlichen Österreicher überzeugt (zwischen 72% und 74%). Pensionisten (58%) und Pflichtschulabsolventen (57%)...

Medikamentencocktail

Stoppt Medikamenten-Cocktail das Altern?

Novato/Kalifornien – US-Wissenschaftler sind dem Traum eines Wundermittels gegen das Altern nun einen Schritt näher gekommen. Kalifornischen Forschern ist es gelungen, das Leben von Würmern um knapp 50 Prozent zu verlängern. „Dies ist der...