Nudeln mit Pesto | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 Sterne von 5)

Nudeln mit Pesto

Zutaten (für 6 – 8 Personen):

  • 1 Tasse Pinienkerne
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2-3 Bündel frisches Basilikum
  • 2 Esslöffel Miso (rotes Gerstenmiso)
  • ¾ – 1 Tasse Olivenöl (extra virgin)
  • 1/2 Kilo Zucchini
  • 1 grosser Broccoli
  • 1 Paket (Vollkorn)-Nudeln

Nudeln mit Pesto – Zubereitung:

1.) Die Pinienkerne klein hacken, den Knoblauch und das Basilikum sehr fein schneiden.

2.) Basilikum, Miso und die Pinienkerne in einem Mörser sorgfältig zerstossen. Als Mörser eignet sich sehr gut ein Suribachi-Mörser aus Ton mit Rillen, ein Mixer geht auch. Langsam das Olivenöl dazugeben und eine feste Paste bilden.

3.) In der Zwischenzeit in einem 5-6l Topf Wasser zum Kochen bringen und leicht salzen. Darin nacheinander in Scheiben geschnittene Zucchini und kleine Broccoli-Röschen blanchieren und beseitestellen.

4.) Im selben Wasser die Nudeln kochen.Heisse Nudeln, blanchiertes Gemüse und Pesto miteinander vermengen und gleich servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Pasta mit Bärlauchpesto
– Rezept: Weißmohn Pesto
– Rezept: Bruschetta mit Tomaten
– Rezept: Kartoffelgnocci mit Spinat und Tomaten
– Rezept: Italienischer Nudelsalat „Tricolore“
– weitere italienische und mediterrane Rezepte
– Warenkunde: Teigwaren

Das könnte Sie auch interessieren …