Kategorie: Heilpflanzenlexikon

Lexikon: Heilpflanzenlexikon

Holunder, Hollerbeeren, Holler

Holunder | Heilpflanzenlexikon

Holunder – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Holunder findet bis heute in der Volksmedizin zahlreiche Anwendungen, wie z. B. bei Erkältungen, Rheuma oder Hautkrankheiten.

Basilikum, Basilienkraut, Heilkräuter

Basilikum | Heilpflanzenlexikon

Basilikum – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Basilikum dient als Heilpflanze u.a. zur Förderung der Verdauung und Stärkung des Nervensystems, erfreut sich aber auch vor allem als Gewürzpflanze besonderer Beliebtheit.

Bärwurz, Mutterwurz, Naturheilmittel

Bärwurz | Heilpflanzenlexikon

Bärwurz – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Die Bärwurz wird in der Hildegard-Medizin und in der Homöopathie bei Herzschwäche und Fieber eingesetzt.

Linde, Sommerlinde, Hausmittel

Linde | Heilpflanzenlexikon

Linde – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde werden die Blüten der Sommerlinde unter anderem zur Herstellung von Erkältungs- oder Beruhigungstees, oder auch als Mittel bei Grippe und Fieber eingesetzt.

Beifuß, Besenkraut, Heilkraut

Beifuß | Heilpflanzenlexikon

Beifuß – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Beifuß wird in der heutigen Zeit in der Schulmedizin kaum noch verwendet. In der Küche wird er vor allem bei fetten Speisen als Gewürz eingesetzt.

Bärlauch, Wilder Knoblauch, Heilkraut

Bärlauch | Heilpflanzenlexikon

Bärlauch – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Bärlauch ist ein Verwandter des Knoblauchs. Seine frischen Blätter sind vor allem in der Küche sehr beliebt und finden Verwendung in Suppen, Salaten oder Pestos.

Meerrettich, Kren, Naturheilmittel

Meerrettich | Heilpflanzenlexikon

Meerrettich – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Volksmedizin macht man sich damals wie heute die reinigende und antibiotische Wirkung des Meerrettichs zunutze.

Zwiebel, Küchenzwiebel, Hausmittel

Zwiebel | Heilpflanzenlexikon

Zwiebel – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Die Zwiebel wirkt antibakteriell, schleimlösend und entzündungshemmend. Die beste Wirkungskraft besitzt sie roh und frisch aufgeschnitten.