Faschierte Laibchen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 Sterne von 5)

Faschierte Laibchen | Rezept

  • 1 Semmel (vom Vortag)
  • 1 Knollensellerie (ca. 750 g)
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 EL Butter/Margarine
  • 150 g Schlagobers
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskat
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Zwiebeln
  • 500 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Ei
  • Rosenpaprika, 1-2 EL Öl
  • 3 Stiele Petersilie
  • evtl. Frisseé-Salat u. Tomatenwürfel zum Garnieren

Faschierte Laibchen mit Selleri-Püree

Frische faschiertes Laibchen mit Sellerie-Püree sind nicht nur die perfekte Mahlzeit für Kinder, sondern auch für die ganze Familie. Sellerie hat sehr viele Vitamine und in der Kombination mit dem Eiweißhaltigem Fleisch ist das die perfekte Powermahlzeit.

Zubereitung

1. Semmel einweichen. Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.

2. Beides im heißen Fett andünsten. Obers und 1/2 l Wasser angießen. Salz undZitrone zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

3. Zwiebeln schälen, eine fein würfeln. Mit Faschierten, Ei, Rosenpaprika und ausgedrücktem Semmel verkneten, würzen. Zu kleinen Laibchen formen.

4. Die Laibchen im heißen Öl pro Seite 5-6 Minuten braten, warm stellen. 2 Zwiebeln in Ringe schneiden. Im heißen Bratfett braun braten.

5. Petersilie waschen und fein schneiden. Sellerie und Kartoffeln in der Flüssigkeit zerstampfen, abschmecken. Alles anrichten und garnieren. Petersilie darüber streuen.

Dauer: ca. 50 min.

560kcal/2350 kJ/34Eiweiß/31 Fett/33 KH

Linktipps

– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Rezept: Tiramisu mit Eierlikör 
– Gesunde Kochrezepte 

Das könnte Sie auch interessieren...