Wildschweingulasch | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 3,41 Sterne von 5)
Wildschweingulasch | Rezept

Ideenkoch – Fotolia

Zutaten (für 4 Portionen):

  • ⅛ l Sauerrahm
  • 1 EL glattes Mehl
  • Majoran, Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • Wildschweinschulter (ca. 1 kg)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • ⅛ l Rotwein
  • 3 EL Paprikapulver (edelsüß)

Wildschweingulasch: kräftiges Fleisch, intensives Aroma

Da es sehr schwierig, jedenfalls aber zeitaufwändig ist, Schweinefleisch aus artgerechter Haltung in anständiger Qualität zu bekommen, weil nicht einmal zwei Prozent des Schweinefleisches, das in Österreich verkauft wird, ein Bio-Siegel hat, greifen wir bei unserem Gulaschfleisch lieber auf Wildschwein zurück.

Durch sein kräftiges Aroma ist Wildschweinfleisch herzhafter, garantiert rückstandsfrei und ganz unkompliziert in der Zubereitung – perfekt für unser Wildschweingulasch.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Kochen mit Wild ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Wildschweinragout mit Zimt-Schalotten
– Rezept: Wildmedaillons mit Vogelbeeren-Chutney
– Rezept: Rehrücken mit Preiselbeeren
– Rezept: Gulasch mit Serviettenknödel
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich
– Warenkunde: Wildschwein
– Wildgerichte Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …