Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | Februar 2020

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im Februar 2020. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.

Dienstag, 4. Februar 2020

Visite
Rohkost – Wann ist sie wirklich gesund?
NDR, 20:15 Uhr

Rohkost gilt als besonders gesund: Sie schmeckt gut, hat kaum Kalorien und enthält viele unzerstörte Vitamine und Spurenelemente. Doch ist eine reine Rohkost-Ernährung wirklich gesünder? Wissenschaftler der Harvard Universität haben nun nachgewiesen, dass Erhitzen viele Nahrungsmittel aufwertet, da es die Ernährung kalorisch hochwertiger, nahrhafter, vielfältiger und leichter verdaulich macht.

Aber keine Rohkost zu essen ist also auch keine Lösung. Es kommt aber entscheidend auf die richtige Zeit an: Mittags ist die beste Tageszeit, um rohes Gemüse zu genießen. Ernährungsexperten empfehlen fünf Portionen Obst und Gemüse, etwa 650 Gramm, pro Tag. Davon sollte nur die Hälfte roh verzehrt werden, der Rest gekocht.

Dienstag, 11. Februar 2020

Visite
Gürtelrose: Wer sollte sich impfen lassen?
NDR, 20:15 Uhr

Eine Gürtelrose verursacht fürchterliche Schmerzen. Ist sie abgeheilt, können schwere Folgeschäden wie Gesichtslähmungen, Narbenbildungen und anhaltende neuropathische Schmerzen bleiben. Hervorgerufen wird die Krankheit durch das Varizella-zoster-Virus. Zunächst löst es bei den Infizierten die vermeintlich harmlosen Windpocken aus. Ist die Erkrankung ausgestanden, verbleibt das Virus inaktiv im Körper.

Bei einigen Menschen kommt es dann im Laufe des Lebens zu einer Reaktivierung des Virus: Sie bekommen eine Gürtelrose. Eine Impfung, die seit einiger Zeit auf dem Markt ist, soll davor schützen. Wie sind die Erfahrungen mit dem neuen Impfstoff? Und wer sollte sich impfen lassen?

Thema der Woche: Gelenkschmerzen: Was bringen Salben und Cremes?

Wenn die Gelenke schmerzen, greifen viele Menschen zu Salben und Cremes. Dabei kann es ganz unterschiedliche Ursachen für die Gelenkschmerzen geben, die zunächst abgeklärt werden müssten. Doch häufig wird sehr schnell zu frei verkäuflichen Schmerzsalben und Gels gegriffen. Lokal angewendet, so die Hoffnung, können die Wirkstoffe direkt an den Ort des Schmerzes gelangen.

Doch dringen die Wirkstoffe wirklich bis zum schmerzenden Gelenk vor? Wirken sie nur lokal oder verbreiten sie sich doch im ganzen Körper? Wie sieht es mit Nebenwirkungen aus? Und bei welcher Art von Gelenkschmerzen macht es überhaupt Sinn, zu Salben oder Cremes zu greifen?

Donnerstag, 13. Februar 2020

scobel
Depression – alte Mythen, neue Wahrheiten
3sat, 21:00 Uhr

Depressionen sind laut WHO weltweit die zweithäufigste Krankheit. Und sie sind eine ernste, manchmal sogar lebensbedrohliche Erkrankung. Aber bislang weiß man wenig über Entstehung und Ursachen. Lange Zeit unumstößliches Wissen über die Krankheit und ihre Behandlung gerät bei Forschern zunehmend in die Kritik oder weicht neuen Erkenntnissen. Neueste Studien zeigen, dass auch Entzündungen und Störungen der Darmflora Depressionen verursachen können. Oft werden Depressionen nicht rechtzeitig erkannt und behandelt.

Bald wird in einer groß angelegten Studie in Deutschland eine neue Arznei erprobt: der halluzinogene Wirkstoff Psilocybin, der aus Pilzen gewonnen wird, in Verbindung mit Psychotherapie. Experten hoffen, dass damit bald eine hochwirksame neue Therapie gegen schwere Depressionen zur Verfügung stehen wird. Wie behandelt man Depressionen auf der Basis dieser Fakten und Erkenntnisse am besten und nachhaltigsten, und welche Strategien brauchen Betroffene und die Gesellschaft, um in Zukunft wirkungsvoll mit der „Global Mental Health Crisis“ umgehen zu können? Darüber diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

Dienstag, 18. Februar 2020

Die Tricks der Lebensmittelindustrie
Schummel-Vollkorn, Pflanzendrinks & Co.
ZDF, 20:15 Uhr

Ob ballaststoffreich oder kalorienarm, laktosefrei oder bio: Die Lebensmittelindustrie hat für jeden Kundenwunsch etwas im Angebot – und Sebastian Lege weiß, welche Tricks sie dabei benutzt. Einmal mehr verblüfft der Produktentwickler mit Einblicken ins Waffenarsenal der Profitjäger. Diesmal reicht das Spektrum von Fake-Vollkorn-Brötchen bis zum Zuckerersatz aus Ernteabfall. Und wer hätte gedacht, dass nicht nur Pandas Bambus essen, sondern auch wir?

Die erstaunlichen Verfahren zur Optimierung des Gewinns demonstriert Sebastian Lege mal in seiner „Food-Werkstatt“, mal vor Ort bei Herstellern oder Verarbeitungsbetrieben, wo im Mega-Maßstab getrickst wird. Und wie immer sucht er dort den direkten Kontakt zum Verbraucher, täuscht die Sinne und gibt Tipps, worauf jeder beim Einkauf achten kann.

Mittwoch, 26. Februar 2020

treffpunkt medizin
Hungern & Heilen: Jünger durch Fasten?
ORF III, 21:55 Uhr

Kein Alkohol, kein Fleisch, keine Genussmittel? Durch das Fasten lassen sich gewisse Krankheiten lindern, davon sind auch manche Mediziner überzeugt. Aber um es generell zur Vorbeugung zu empfehlen, ist die Datenlage noch zu dünn. Dennoch gibt es bereits Fasten-Trends wie das Intervall-Fasten als Anti-Aging Trend, das viele Gesundheitsbewusste in ihren Alltag integrieren.

treffpunkt medizin hat sich in Medizin und Forschung zum Thema umgehört und untersucht nicht nur die Option Heilung durch Hunger, sondern auch jene der Abstinenz – von Smartphones und schlechten Gedanken beispielsweise. Mit Dr. Ingrid Kiefer, Ernährungswissenschafterin/AGES, Prof. Kurt Widhalm, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Ernährung, Prof. Johannes Huber, Hormonspezialist, sowie Dr. Paul Zulehner, Theologe und Werteforscher, kommen zahlreiche Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet zu Wort.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Gürtelrose
– Gesunde Gelenke – die besten Tipps für mehr Geschmeidigkeit
– Rohkost – gesunde Lebensweise oder Mangelernährung?
– Verdauungsstörungen – wenn der Darm steikt
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren …