Frühlingssalat mit Schinken | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 Sterne von 5)

Frühlingssalat mit Schinken

Zutaten:

  • 300 g gekochter Schinken
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Beutel Salatkrönung
  • Würzige Kräuter
  • klare Marinade
  • 1 Beutel Croutinos mit Walnuss und Sojakernen
  • 3 Tomaten
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Häuptelsalat
  • 1 Frisesalat
  • 3 hartgekochte Eier

  1. Schinken in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Salate putzen, zerpflücken, waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Radieschen putzen und mit den Tomaten in gleich große Stücke schneiden.
  4. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  5. Eier schälen und in Spalten schneiden.
  6. Salatkrönung Würzige Kräuter klare Marinade laut Packungsanweisung zubereiten.
  7. Salate, Schinken, Radieschen, Tomaten und Zwiebelringe mit der Marinade behutsam vermischen, anrichten und mit Eiern und Croutinos Walnuss und Sojakerne garnieren bzw. bestreuen.

4 Portionen, Zubereitung ca. 20 Minuten

Brennwert pro Portion ca: 920 kJ /220 kcal

Linktipps

– Rezept: Wildschweinschinken mit gebratenem Ziegenkäse
– Rezept: Schinkennockerl mit Oberssauce
– Rezept: Kartoffel-Gurken-Salat
– Rezept: Italienischer Nudelsalat „Tricolore“
– Rezept: Marinierter Mozzarella mit Sesamöl

Das könnte Dich auch interessieren …