Arme Ritter mit Zwetschkensauce | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 Sterne von 5)

Arme Ritter

Zubereitung (2 bis 4 Portionen):

  • 1/8 l (125 ml) Milch
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 250 g Zwetschken- bzw. Pflaumenmus oder Powidl
  • 50 g Paniermehl
  • 3 El Butterschmalz
  • 3 El Diamant Zimt Zucker
  • 200 g Crème fraîche
  • 1-2 Tl Zitronensaft

Arme Ritter mit Zwetschkensauce (Pflaumensoße)

1. Milch mit Eier und Vanillezucker verquirlen. 4 Toastscheiben mit Pflaumenmus bestreichen, mit dem übrigen Toast belegen und andrücken.

2. Jeweils 1-mal diagonal durchschneiden. Dreiecke in der Eiermilch wenden und abtropfen lassen. Dann in Paniermehl wenden und im heißen Schmalz von beiden Seiten goldbraun backen.

3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Crème fraîche mit restlichem Pflaumenmus verrühren, mit Zitronensaft abschmecken und zu dem „Armen Rittern“ reichen.

Tipp: Sie können das Pflaumenmus auch durch Powidl ersetzten.

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

Linktipps

– Rezept: French Toast
– Rezept: Nutellakuchen
– Rezept: saftiger Mohnkuchen
– Rezept: Powidl selbstgemacht
– Rezept: Germknödel mit Powidl und Mohnhaube
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich

*** Die Fünf Elemente Küche *** Fünf Elemente Küche für Naschkatzen - Dr. Claudia Nichterl

Die Fünf Elemente-Küche für Naschkatzen

Sind Sie eine Naschkatze? Plagt Sie beim Genuss von süßen Köstlichkeiten das schlechte Gewissen? Mit Genuss essen und dabei dem Körper etwas Gutes tun – das ist das Anliegen der 5-Elemente-Küche. Süßes ist herrlich, es nährt Körper und Seele. Damit es wirklich gut tut, sind allerdings die richtige Zusammenstellung und hochwertige Zutaten entscheidend.

Zahlreiche unkomplizierte Rezepte mit Obst, Nüssen, köstlichen Gewürzen und hochwertiger Schokolade machen dieses Buch zur Pflichtlektüre für Schleckermäulchen.

Kundenrezension: „Wieder liefert Dr. Nichterl tolle Anregungen und Ideen, die durchaus wertvolle Komponenten enthalten. Hintergrundinfos zu Getreide, Qualität von Schokolade und Süßmitteln machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter in Ernährungsfragen. Eine Empfehlung für alle Naschkatzen und Interessierte an der 5 Elemente Küche.“