Wie Microneedling und Kollageninduktion ihren Teint erneuern

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Wie Microneedling und Kollageninduktion ihren Teint erneuern

Fotocredit: contrastwerkstatt + Maksim Šmeljov | Fotolia

Kleiner Eingriff, große Wirkung: beim Microneedling bzw. Kollageninduktion dringen winzige Nadeln in die Haut ein und regen so die natürliche Kollagenproduktion an.


Sind Sie auf der Suche nach einer effektiven Methode, um ihre Haut zu verjüngen und ein jugendliches Aussehen zu bewahren? Dann könnte Microneedling genau das Richtige für Sie sein!

Microneedling – Artikelübersicht:

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse hinter dieser Behandlung und teilen interessante Studienergebnisse, die die Vorteile von Microneedling untermauern.

Im Expertengespräch klären wir zusätzlich die Frage, für wen Microneedling geeignet und wann mit ersten sichtbaren Ergebnissen zu rechnen ist.

Die Wissenschaft hinter Microneedling

Microneedling bzw. Medical Needling ist ein minimalinvasiver Eingriff, bei dem mikroskopisch kleine Nadeln in die Haut eindringen und die natürliche Kollagenproduktion anregen.

Aber was sagt die Wissenschaft dazu?

Eine beeindruckende Studie aus dem Jahr 2020 untersuchte die Effektivität von Microneedling bei der Behandlung von Aknenarben

Der Review, publiziert im Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology, umfasste 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die alle unter Aknenarben litten, und zeigte eine signifikante Verbesserung der Hauttextur und Narbenreduktion nach mehreren Microneedling-Sitzungen.

In der Vergangenheit hat sich Microneedling als besonders effektiv bei der Behandlung von Aknenarben erwiesen, da es den natürlichen Heilungsprozess der Haut fördert und die Kollagen- und Elastinproduktion anregt.

Durch die gezielte Anwendung von feinen Nadeln auf die betroffenen Bereiche werden die tieferen Hautschichten stimuliert und die Haut regeneriert sich von innen heraus. Dies führt zu einer verbesserten Hautstruktur und einer Verringerung des Narbenvolumens.

Die Studienlage zum Einsatz von Microneedling bei Aknenarben ist vielversprechend. Eine weitere Studie aus dem Jahr 2018, die im “Journal of Cosmetic Dermatology” veröffentlicht wurde, bestätigte dies. In dieser Studie wurde eine signifikante Verbesserung des Hautbildes bei 86% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer festgestellt, die eine Microneedling-Behandlung erhielten.

Dr. Peter Herndlhofer, der Betreiber eines ästhetischen Zentrums in Wien und Experte für Microneedling, kommentiert die Studienergebnisse so: “Die Studien zeigen eindrucksvoll, wie wirksam Microneedling bei der Reduzierung von Narben und der Verbesserung des Hautbildes ist. Durch die Anregung der Kollagenproduktion können wir eine Vielzahl von Hautproblemen behandeln, von Aknenarben über feine Linien bis hin zu Hyperpigmentierung.”

Eine aktuelle Studie aus dem Jahr 2023, die sich auf 35 Teilnehmer konzentrierte, bestätigte abermals die positiven Ergebnisse von Microneedling bei der Behandlung von feinen Linien und Falten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten nach 4 Microneedling-Sitzungen eine statistisch signifikante Reduzierung der Gesichtsfalten und eine verbesserte Hautelastizität. „Die kleine Studiengröße ist sicherlich kritisch zu sehen, jedoch kamen in den letzten 5 Jahren viele Studien zu ähnlichen Ergebnissen.

Wichtig ist jedoch stets ein nachvollziehbares Studienprotokoll, sodass die Ergebnisse auch untereinander vergleichbar sind“, so Dr. Herndlhofer.

Wie funktioniert die Kollageninduktion?

Während der Microneedling-Behandlung dringen winzige Nadeln in die Haut ein und verursachen minimale Verletzungen, die den natürlichen Heilungsprozess der Haut anregen.

Dies führt zur Freisetzung von Wachstumsfaktoren und einer erhöhten Kollagen- und Elastinproduktion, die für eine straffe und elastische Haut sorgen.

darmgesundheit
*Werbung

5 Gründe für den AG1 Drink


💚 AG1 ist das 1. holistische Nahrungsergänzungsmittel 👩‍🔬
💚 AG1 unterstützt neben 30 weiteren Vorteilen für Gesundheit & Beauty jetzt auch deine Verdauung ☁🧘
💚 AG1 ist von der Kölner Liste zertifiziert und arbeitet mit den Olympiastützpunkten zusammen🏅
💚 Nur für kurze Zeit: Dein Kennenlern-Angebot mit gratis Travel Packs und einem Jahresvorrat Vitamin D3+K2 💝
💚 🚨 ++ Jetzt mit neuer Rezeptur! ++ 🚨 Einfach super lecker!
AG1 zur Darmgesundheit hier testen
*Werbung

Neben der Anregung der Kollagenproduktion hat Microneedling noch weitere positive Effekte auf die Haut. Die kleinen Verletzungen, die während der Behandlung entstehen, regen die Durchblutung an, was wiederum die Nährstoffversorgung der Haut verbessert.

Außerdem kann Microneedling die Aufnahme von Hautpflegeprodukten erhöhen, sodass sie tiefer in die Haut eindringen und somit effektiver wirken können. Deshalb kommen während der Behandlung meist zusätzlich spezielle Seren aus Vitaminen, Antioxidantien und Hyaluron zum Einsatz.

Für wen ist Microneedling geeignet und wann sind Ergebnisse sichtbar?

Microneedling ist eine vielseitige und anpassungsfähige Behandlung, die für die meisten Hauttypen geeignet ist.

Egal, ob Sie feine Linien und Falten reduzieren, Narben verblassen oder einfach nur die Textur und den Ton ihrer Haut verbessern möchten, Microneedling kann Ihnen dabei helfen, ihre individuellen Hautziele zu erreichen.

Trotzdem ist es wichtig, vor der ersten Behandlung eine Hautanalyse durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass Microneedling für ihren speziellen Hauttyp geeignet ist.

Microneedling ist besonders effektiv bei der Behandlung von Aknenarben, da es die Kollagenproduktion anregt und somit das Erscheinungsbild der Narben mildert.

Darüber hinaus kann es auch dabei helfen, Pigmentstörungen wie Melasma und Altersflecken auszugleichen, indem es die Hautzellen erneuert und den Hautton harmonisiert. Feine Linien und Fältchen? Auch dabei kann Microneedling unterstützend helfen, indem es die Haut strafft und für ein jugendlicheres Aussehen sorgt.

Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben und zu wissen, dass Microneedling ein Prozess ist, der Zeit und Geduld erfordert.

Erste Verbesserungen der Hauttextur können bereits nach der ersten Behandlung sichtbar sein, aber für nachhaltige und beeindruckende Ergebnisse werden in der Regel mehrere Sitzungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen empfohlen.

Die genaue Anzahl der erforderlichen Sitzungen hängt von ihren individuellen Hautbedürfnissen und den zu behandelnden Problemen ab.

Fazit

Wenn Sie also eine effektive, wissenschaftlich fundierte Methode suchen, um ihre Haut zu verjüngen und ihr Hautbild zu verbessern, ist Microneedling eine vielversprechende Option.

Lassen Sie sich jedoch vor der ersten Sitzung von einem erfahrenen Fachmann beraten und analysieren, um sicherzustellen, dass diese Behandlung für ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist.

Mit realistischen Erwartungen und einer regelmäßigen Behandlungsroutine können Sie sich auf sichtbare und nachhaltige Ergebnisse freuen, die Ihre Haut frischer, straffer und jugendlicher aussehen lassen.

———————–

Quellen:

¹ A Systematic Review Examining the Potential Adverse Effects of Microneedling (Gowda A. et al. in J Clin Aesthet Dermatol. 2021 Jan;14(1):45-54.Epub 2021 Jan 1.) PMID: 33584968
² Dr. Herndlhofer: Microneedling mit Dermapen
³ Microneedling – diese Nebenwirkungen können auftreten [Sonnet, M. in ästhet dermatol kosmetol 13, 8–13 (2021)] https://doi.org/10.1007/s12634-021-1522-0

--------------------------

Fotohinweis: Fotocredit oben by Fotolia.com Foto im Text: Alexander Rivkin / River2zero CC-BY-SA-3.0 wikiCommons

darmgesundheit
*Werbung

5 Gründe warum AG1 in deiner Morgen-Routine nicht fehlen darf


💚 AG1 ist das 1. holistische Nahrungsergänzungsmittel & lang erforschte Original 👩‍🔬
💚 AG1 unterstützt neben 30 weiteren Vorteilen für Gesundheit & Beauty jetzt auch deine Verdauung ☁🧘
💚 AG1 ist von der Kölner Liste zertifiziert und arbeitet mit den Olympiastützpunkten zusammen🏅
💚 Nur für kurze Zeit: Dein Kennenlern-Offer mit gratis Travel Packs und einem Jahresvorrat Vitamin D3+K2 💝
💚 🚨 ++ Jetzt mit neuer Rezeptur! ++ 🚨 Einfach super lecker!
AG1 zur Darmgesundheit hier testen
*Werbung

Linktipps

– Hautpflege
– Akne | Krankheitslexikon
– Dehnungsstreifen – Was tun?
– Qualitätskriterien in der Plastischen Chirurgie
– Facelifting – Methoden, Risiken & Ablauf moderner Gesichtsstraffung
– Nicht-operative Behandlungsmethoden für Gesicht und Hals ersetzen zunehmend das Skalpell

Das könnte Ihnen auch gefallen …