Schokofondue | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)

Schokofondue

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Erdbeeren
  • 1/2 Ananas
  • 1 Orange
  • 2 Kiwis
  • Weintrauben
  • 400 g Schokolade
  • 100 ml Obers
  • 8 Stk. Physalis
  • 1 Banane

Ein Schokofondue ist genauso simpel in der Herstellung, wie genial im Geschmack und geradezu perfekt als Abschluss eines geselligen Abends geeignet. Schokofondues sind bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt, kein Wunder, wer kann schon zartschmelzender Schokolade widerstehen? Für die Zubereitung braucht es weiße, dunkle oder Vollmilchschokolade, ein wenig Obers, frische Früchte und natürlich einen kleinen Fonduetopf und Fonduegabeln.

Um die Schokolade zu aromatisieren, kann etwas scharfer Chili dazugegeben werden, aber auch etwas Alkohol – z.B. Grand Manier, Kirschwasser oder Rum – gibt dem Fondue den gewissen Kick. Kinder wiederum lieben einen Hauch Zimt als würzige Zugabe. Anstatt oder auch zusätzlich zu Obst, können auch Marshmellows zum Tunken gereicht werden.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Ist Schokolade gesund?
– Rezept: flüssiger Schokokuchen
– Rezept: Heiße Gewürzschokolade mit Marshmallows
– Rezept: Heiße Gewürz-Chilischokolade
– Rezept: Schoko Kokosriegel – selbstgemachtes Bounty
– Nachspeisen & Desserts | Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …