1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,75 Sterne von 5)
Salzburger Schwarzbeernockn | Rezept

Salzburger Schwarzbeernockn | Rezept

Salzburger Schwarzbeernockn | Rezept

Zutaten (für 4-6 Personen):

  • 700 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren, Blaubeeren)
  • 200 g Mehl
  • Zucker
  • Butterschmalz
  • frische Minze


Salzburger Schwarzbeernockn

Eine nette, süße Abwechslung –die Salzburger Schwarzbeernockn. Sie sind schnell zubereitet und ein echter Gaumenschmaus für jede Naschkatze. Und für jeden, der Heidelbeeren mag ist das die perfekte Nachspeise

Zubereitung:

1. Die frischen Beeren unter fließendem Wasser kalt abspülen, mit Kristallzucker vermengen. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig mischen.

2. Nur soviel Mehl dazu geben, bis eine dicke Masse entstanden ist.

3. Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit einem Löffel kleine, flache „Nockn“ (Nockerl) bilden.

4. Mit zwei Löffel vorsichtig wenden, die zweite Seite gut anbraten, und schließlich mit etwas Vanilleeis, heidelbeersaft und frischer Minze servieren.

Dauer: ca. 20 min.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Linktipps:

– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Rezept: Tiramisu mit Eierlikör 
– Gesunde Kochrezepte