1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Hähnchenbrust in Gemüse | Rezept

Hähnchenbrust in Gemüse | Rezept

Hähnchenbrust in Gemüse | Rezept
Zutaten (2 Portionen):

  • 80 g Petersilienwurzeln
  • 80 Frühlingszwiebeln oder Lauch
  • 80 g Fenchel
  • 80 g Möhren
  • 1 kleiner Apfel
  • 1/8 Liter Apfelsaft
  • 1 Schuß Obstessig
  • Reis als Beilage
  • Currypulver
  • 360 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • 1TL Rapsöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Jodsalz
  • ½ TL grüne Pfefferkörner (gefriergetrocknet)
  • 1 TL Honig
  • 50 ml Orangensaft
  • etwas Ingwer oder Ingwerpulver
Diesen Artikel drucken


Hähnchenbrust in süßsaurem Gemüse

Leckere Hähnchenbrust mal asiatisch angehaucht mit süßsaurem Gemüse und aromatischen Ingwer. Doch in der asiatischen Küche darf Curry natürlich nicht fehlen und alles zusammen gemischt ist eine gute Geschmackskombination.

Zubereitung:

  • Das Gemüse je nach Art putzen, waschen, schälen und in kleine, dünne Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, entkernen, vierteln und feinblättrig schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen und darin das Gemüse und den Apfel mit dem Apfelsaft etwa sechs bis acht Minuten bißfest dünsten. Inzwischen das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit Rapsöl erhitzen und das Geflügelfleisch darin rasch von allen Seiten anbraten. Mit Pfeffer aus der Mühle und mit Jodsalz würzen.
  • Das Gemüse mit grünen Pfefferkörnern, Ingwer und Currypulver würzen. Den Honig und etwas Orangensaft dazugeben und kurze Zeit reduzieren lassen. Zum Schluß die gebratenen Hähnchenbruststreifen dazu geben und das Gericht mit Obstessig, Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle süßsauer abschmecken. Mit Reis servieren.


Linktipps:

– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Rezept: Tiramisu mit Eierlikör 
– Gesunde Kochrezepte 

Diesen Artikel drucken