Kategorie: Heilpflanzenlexikon

Lexikon: Heilpflanzenlexikon

Xanthium, Spitzklette, Heilkräuter

Xanthium | Heilpflanzenlexikon

Xanthium – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Xanthium wirkt antibakteriell und fungizid, von einer Selbstbehandlung mit Xanthium strumarium wird aber aufgrund seiner Giftigkeit abgeraten.

Oregano, Wilder Majoran, Heilkräuter

Oregano | Heilpflanzenlexikon

Oregano – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Kräuterheilkunde wird der Oregano unter anderem bei Appetitlosigkeit und Verdauungsproblemen eingesetzt.

Lavendel, Echter Lavendel, Hausmittel

Lavendel | Heilpflanzenlexikon

Lavendel – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde wird der Lavendel gerne Teemischungen mit beruhigender Wirkung beigesetzt. Auch in der mediterranen Küche findet der Lavendel Verwendung.

Hauhechel, Dornige Hauhechel, Naturheilmittel

Hauhechel | Heilpflanzenlexikon

Hauhechel – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde wird die Hauhechel als wassertreibendes Mittel bei Harnwegserkrankungen und zur Vorbeugung von Nierensteinen eingesetzt.

Wacholder, Hausmittel, Naturheilmittel

Wacholder | Heilpflanzenlexikon

Wacholder – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Sebastian Kneipp setzte den Wacholder als Mittel gegen Rheuma ein. Darüber hinaus wirkt der Wacholder unter anderem desinfizierend und harntreibend.

Dill, Gurkenkraut, Naturheilmittel

Dill | Heilpflanzenlexikon

Dill: Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Dill ist nicht nur Naturheilkundlern ein Begriff, auch als Gewürzkraut in der Küche erfreut er sich großer Beliebtheit.

Leberblümchen, Leberblatt, Naturheilmittel

Leberblümchen | Heilpflanzenlexikon

Leberblümchen – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Seine heilende Wirkung bei Leberleiden gibt dem Leberblümchen seinen Namen, sowie die Form seiner Blätter, die an die der menschlichen Leber erinnert.

Walnuss, Baumnuss, Naturheilmittel

Walnuss | Heilpflanzenlexikon

Walnuss – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde wird die Walnuss unter anderem aufgrund ihres hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren geschätzt.