Eggnog | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 Bewertungen, Durchschnitt: 3,62 Sterne von 5)

Eggnog | Rezept

Zutaten für ca. 20 Gläser:

  • 1/4 l Schlagobers (Sahne)
  • Muskat, frisch gerieben
  • Zimtstangen, Obers zur Dekoration
  • 12 Bio-Eier
  • 400 g Staubzucker
  • 1 Liter Milch
  • 500 ml brauner Rum

Glühwein, Punsch und Glögg sind in unseren Breiten bereits seit langer Zeit ständige kulinarische Begleiter in der Weihnachtszeit. Wer sich nach etwas Abwechslung sehnt kommt am anglo-amerikanischen Eggnog nicht herum. Bei dem Getränk handelt es sich im Prinzip um einen Eierpunsch, der aus Alkohol, Milch (oder Obers), Zucker, Gewürzen und natürlich Eiern zubereitet wird. Eggnog ist dem Eierlikör nicht unähnlich, als Alkohol wird aber zumeist Rum, Weinbrand (Cognac, Brandy) oder Whiskey zugesetzt.

In der Weihnachtszeit wird er vorwiegend warm getrunken, vor allem in Großbritannien, Kanada und USA (wo der Drink angeblich erfunden wurde) erfreut er sich zwischen Weihnachten und Neujahr großer Beliebtheit.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Glühwein, Punsch, Glögg & Co. – die besten Rezepte für die kalte Jahreszeit
– Rezept: Weihnachts-Panettone
– Glühwein-Cranberries
– Rezept: Kaisermelange
– Weihnachtliche Gewürze sind gesund

Das könnte Sie auch interessieren...