California Salat mit Sojabohnen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

California Salat mit Sojabohnen
Foto: IGLO

Zutaten (für 4 Portionen als Vorspeise bzw. Beilage):

  • 450 g Blattsalat (Mix)
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 gelber Paprika
  • 10 Stk. Cherry-Tomaten
  • 1/2 reife Avocado
  • 100 g Zuckermais
  • 150 g Iglo Zarte Sojabohnen
  • 5 EL Tafelessig (5 %)
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 TL Estragon Senf
  • 1 Becher (200 g) Brunch Légère 14 % Fett
  • 1 TL Iglo Knoblauch
  • 1 TL Kristallzucker
  • 6 EL Wasser
  • Salz


1.) Zuckermais und Sojabohnen nach Anleitung auf der Packung zubereiten.

2.) Den Blattsalat waschen und gut abtropfen lassen. Salatgurke und die Cherry-Tomaten waschen und in Scheiben schneiden bzw. vierteln.

3.) Für das Dressing alle Zutaten verrühren.

4.) Den Salat in einer Schüssel oder auf Tellern anrichten und mit dem Dressing marinieren.

Zubereitungszeit: 15 min.

Tipp: Als Garnierung eignen sich hervorragend Garnelen.

Nährwertangaben: 1036/248 kJ/kcal, 11 g Eiweiß, 17 g Kohlenhydrate, 15 g Fett

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps

– Rezept: Melonen-Spinat-Salat
– Rezept: Bulgur-Chili-Salat mit getrockneten Tomaten
– Rezept: Bulgursalat mit frischen Kräutern
– Rezept: Pasta-Salat mit feinen Sojabohnen
– Rezept: Rucola-Salat mit Sojabohnen
– Rezept: Rotkrautsalat mit Winterfrüchten
– Rezept: Mozzarella mit Tomaten & Rucola
– Sojabohne: Die Alleskönnerin
– Gesunde Kochrezepte