Rotkrautsalat mit Winterfrüchten | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Rotkrautsalat mit Winterfrüchten

Zutaten (4 Portionen):

  • 400 g Rotkraut
  • 40 g Rosinen
  • 2 Orangen
  • 1 Birne
  • 80 g entkernte Dörrzwetschken (Backpflaumen)
  • 100 ml Essig, 3 EL Öl
  • 60 g Walnüsse
  • Salz, Zucker


1.) Kraut in dünne Streifen schneiden, mit Essig und einer Prise Salz zugedeckt 1-3 Stunden im marinieren, ab und an schütteln. Rosinen mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten aufquellen lassen; abseihen.

2.) 1/2 Orange auspressen und Saft auffangen. restliche Orangen filetieren. Birne entkernen, in dünne Streifen schneiden und mit wenig Orangensaft vermischen. Dörrzwetschken (Pflaumen) vierteln.

3.) Kraut abtropfen lassen und mit den Früchten mischen.

5.) Aus Öl, Orangensaft, einer Prise Zucker und Salz ein Dressing rühren und mit dem Salat vermengen. Salat mit Nüssen bestreuet anrichten.

Getränke-Tipp: Als Aperitif passt ein kräftiger Portwein.

Zubereitungszeit: 20 min. (zum Marinieren mind. 1 Std.)

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Kalorienarme Rezepte
– Rezept: Karotten-Zucchini-Auflauf
– Rezept: Radicchio-Orangen-Salat
– Rezept: rustikale Erdäpfelsuppe
– Rezept: Wintergemüsesuppe
– Rezept: Kurz gebratener Rehrücken mit Ingwer-Püree
– Rezept: Kohlroulade mit Kartoffel-Karottenpüree
– Kulinarium: feine Landpartien & Wirtshäuser im Überblick
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich