1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Lachs im Backteig | Rezept

Lachs im Backteig | Rezept

Lachs im Backteig

Zutaten für 4 Portionen

  • 125 ml Milch
  • 2 EL gemischte Kräuter klein geschnitten
  • geröstete Mandelblättchen
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 4 Scheiben Lachsfilet
  • 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • 4 EL Mehl


Backteige können für süße wie für pikante Speisen gleichermaßen verwendet werden. Die knusprige Hülle eignet sich für Früchte, Gemüse und Pilze genauso, wie für Fisch- oder Fleischspeisen.

Das Grundrezept besteht immer aus Mehl, Eiern, Salz und Milch. Bei der Art der Flüssigkeit gibt es Abwandlungen, so kann anstatt Milch auch Wein (Weinteig) oder Bier (Bierteig) verwendet werden.

Lachs im Backteig | Rezept

Gesamt: 25 Minuten

Portionen: 4 Portionen

Kalorien pro Portion: 0 - keine Angabe

Lachs im Backteig | Rezept

Schnelles Rezept für knusprig-saftigen Lachs im Backteig. Einfach zuzubereiten mit toller Schritt-für-Schritt Anleitung.

Zutaten

  • 4 Scheiben Lachsfilet
  • 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 2 EL gemischte Kräuter klein geschnitten
  • geröstete Mandelblättchen
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen

So wird's gemacht:

  • 1. Die Lachsscheiben leicht mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.
  • 2. Für den Backteig die Eier trennen. Die Eiweiße zu Eischnee aufschlagen. Die Eigelbe, die Milch und das Mehl verquirlen, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • 3. Die Lachsfilets beidseitig in Mehl wenden, dann durch den Backteig ziehen und in reichlich Öl langsam goldgelb backen. Mit Mandelblättchen bestreut servieren.
  • Dazu passt ein Kartoffel-Gurken-Salat.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten

Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten
(gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist ein Muß für jeden Fischliebhaber oder Hobbykoch. Es ist halb Lexikon und halb Kochbuch. Das Lexikon gibt einen umfassenden, fachlich fundierten Überblick über alle eßbaren Fische bzw. Meerestiere; die Art, wo sie herkommen und aus welcher Region bestimmte Sorten am besten schmecken.

Der einzigartige Sonderband mit Rezeptteil und Warenkunde zeigt die Bandbreite der kulinarischen Möglichkeiten, Fisch und Meeresfrüchte zuzubereiten: legendäre Klassiker der Haute Cuisine ebenso wie regional beliebte Spezialitäten: Suppen und Eintöpfe, porchieren und dämpfen, dünsten und schmoren, Ofengerichte, Pfannengerichte, grillen und räuchern, Krustentiere und Schalentiere.

Kundenrezension: „Eines der besten Bücher zum Thema Fisch etc. überhaupt! Kein anderes Buch auf Deutsch bietet eine so umfassende Warenkunde der international angebotenen Fische mit sehr guten Fotos.“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Kabeljau im Backteig
– Rezept: Lachs mit Gemüse
– Rezept: Gebackener Karpfen
– Fischrezepte