Mascarpone-Weichseltraum | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 Sterne von 5)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Pkg Mascarpone
  • 1 Schachtel Karamellkekse
  • 1/2 kg Weichsel (Sauerkirschen)
  • 5 EL Grand Manier (Orangenlikör)
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Mandelblättchen Salz
  • Saft einer Zitrone
  • 4 Blatt Zitronenmelisse

1.) Weichsel (Sauerkischen) entkernen und in hohe Gläser füllen.

2.) Vanilleschote der länge nach halbieren und mit dem Messer das Mark herausschaben. Das Vanillemark mit dem Mascarpone gut verrühren. Orangenlikör und frisch gepressten Zitronensaft einrühren und gut durchmischen.

3.) Mascarponecreme über die Weichsel schichten, darüber die grob gebrochenen Karamellkekse verteilen. Mit einer kleinen Mascarponehaube abschließen.

4.) Mandelblättchen trocken in einer Pfanne anrösten und über die Cremehaube verteilen. Mit einem Blatt Zitronenmelisse dekorieren und gut gekühlt servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Tipp: Durch den Orangenlikör erhält die Mascarponecreme eine leichte Süße, sie müssen deshalb keinen zusätzlichen Zucker verwenden. Der aromatisch milde Geschmack der Mascarponecreme mildert herrlich die fruchtige Säure der Weichseln und passt wunderbar zu den knusprig-saftigen Karamellkeksen.

*** Die aktuellen Buchtipps: Desserts und Süßspeisen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: karamellisierte Feigen
– Rezept: Crème caramel
– Rezept: Dinkel-Mohn-Himbeeren mit Hagebutten-Rahm
– Rezept: Topfenknödel mit Ingwer-Hollerröster
– Rezept: Birnen und Feigen in Rotwein
– Rezept: Ribisel-Rahm Tiramisu
– Rezept: schnelles Tiramisu im Glas
– Kulinarium: feine Landpartien & Wirtshäuser im Überblick
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich
– Gesunde Kochrezepte