Kategorie: Heilpflanzenlexikon

Lexikon: Heilpflanzenlexikon

Süßholz - Bastoncini di liquirizia

Süßholz | Heilpflanzenlexikon

Das Süßholz ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit einem ausgedehnten Wurzelwerk aus Pfahlwurzeln und Nebenwurzeln. Genutzt werden vom Süßholz die Nebenwurzeln, die nach drei Jahren geerntet werden können. Kennen tut man Süßholz am ehesten...

Weidenröschen

Weidenröschen | Heilpflanzenlexikon

Früher wurde das Weidenröschen verwendet, um Blitze abzuwehren, oder als sogenanntes ‘Bettstrohkraut’, das Müttern und Neugeborenen ins Bett gelegt wurde. Ende des 19. Jahrhunderts wurde es dann erstmals als ‘echte’ Heilpflanze in Kräuterheilbüchern angeführt,...

Ginseng | Heilpflanzenlexikon

Ginseng | Heilpflanzenlexikon

⭐ Ginseng ist in der chinesischen Medizin schon seit 200 Jahren ein bekanntes Heilmittel. Hat sich vor allem zur Stärkung der Abwehrkräfte und bei Wechseljahresbeschwerden sehr bewährt.

Löwenzahn

Löwenzahn | Heilpflanzenlexikon

Die heilende Wirkung des Löwenzahns schätzten bereits arabische Ärzte im 11.Jahrhundert. Bereits früh war seine harntreibende Wirkung bekannt, woher sich auch der Volksname Bettpisser ableiten lässt. Lediglich Gartenfreunde sehen ihn nur als lästiges Unkraut.