Zucchini-Quiche | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 Sterne von 5)

Zucchini-Quiche

Zutaten (Vorspeise für 4 Personen):

  • 2 Zucchini
  • 2 Eier
  • 250 g leichte Crème fraîche
  • 20 g Grieß
  • 30 g Parmesan
  • 1/2 TL Muskat
  • Salz, Pfeffer
  • Zucchini-Quiche

    Zubereitung:

    1. Den Ofen auf 200°C (Stufe 6) vorheizen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. 250 ml Wasser mit Salz, Pfeffer und Muskat zum Kochen bringen.
    2. Die Zucchiniwürfel hinzugeben und 2 Minuten kochen. Den Grieß hinzufügen und 1 Minute garen, dabei umrühren. Vom Feuer nehmen.
    3. In einer Schüssel Eier, Crème fraîche und Parmesan mit dem Mixer verrühren. Salzen, pfeffern. Die Mischung in eine Quicheform geben und 30 Minuten backen. Heiß oder kalt servieren.

    Dazu reicht man frisches Weissbrot.

    Zubereitungszeit: 30 min.

    Das Rezept wurde eingeschickt von Fam. Ernst & Silvia S., Wien. Herzlichen Dank!
    Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

    Linktipps

    – Rezept: frischer Salatteller mit Ei
    – Rezept: Spinat-Quiche
    – Rezept: Spinattorte
    – Rezept: Quiche Lorraine
    – Rezept: Melanzani gebacken
    – Rezept: Feuriger Mango-Salat mit Riesengarnelen
    – Gesunde Kochrezepte