Putenbrust mit Pistazienkruste | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Putenbrust mit Pistazienkruste

Zutaten für 4 Personen

  • 1-1,2 kg Putenbrust
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1/4 l + 1/8 l Hühnerbrühe
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Möhren
  • 400 g Porree (Lauch)
  • 1 EL Curry
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 Beutel (ca. 25 g)
  • gehackte Pistazien
  • evtl. Pistazienkerne und
  • Petersilie zum Garnieren

Feine Putenbrust mit Pistazienkruste

Zubereitung:

1. Putenbrust waschen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Öl be-streichen. Auf einer Fettpfanne im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/4-1 1/2 Stunden braten. Mit 1/4 l Brühe nach und nach übergießen.

2. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Möhren und Porree schälen bzw. putzen, waschen und klein schneiden. Alles nach ca. 35 Minuten um den Braten verteilen. 1/8 l Brühe und Curry verrühren und das Gemüse damit übergießen.

3. Putenbrust ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Honig bestreichen. Die gehackten Pistazien darüber streuen, etwas andrücken. Alles anrichten. Evt. mit Pistazienkernen und Petersilie garnieren.

EXTRA-TIPP
Leicht asiatisch schmeckt die Putenbrust, wenn Sie die Brühe zum Übergießen mit 2-3 EL Sojasoße verfeinern.

Zubereitungszeit: 105 Min.

kcal 500/ kJ 2100/ Eiweiß 65g / Fett 14g / KH 25g

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Putenstreifen in Cornflakespanier
– Rezept: Arabisches Hühnchen mit Feigen und Nüssen
– Rezept: Huhn Cacciatore
– Rezept: Zitronenhähnchen (lemon chicken)
– Rezept: Kalbsschnitzel mit Balsamico-Sauce
– Rezept: Martinigans mit Rotkraut & Knödel
– Rezept: gebratene Hühnerbrust mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
– Italienische und mediterrane Küche: alle Rezepte im Überblick
– Gesunde Kochrezepte