Linsen mit Speck | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 3,23 Sterne von 5)

Linsen mit Speck Rezept

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 200 g Speckwürfel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stk. Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 400 g Linsen (Dose)
  • 200 ml Brühe
  • 2 TL Essig
  • 2 EL Mehl

Zugegeben als Veröffentlichung auf einem Gesundheitsportal fällt unser Linsen mit Speck Rezept schon etwas deftig aus, wir möchten uns aber den zahlreichen Anfragen nach solider Hausmannskost nicht verschließen. Und ab und an kann so ein einfaches und preiswertes Gericht ein wahrer Hochgenuss sein, außerdem eignet es sich als Hauptspeise und Beilage gleichermaßen.

Und weil Linsen nicht nur regelrechte Eiweißbomben und perfekte Eisenlieferanten sind, sondern auch noch reich an B-Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, tragen sie wesentlich zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung bei. Übrigens: die Zugabe von Essig sorgt dafür, dass der Genuss von Linsen nicht automatisch zu einem geblähten Bauch führt, denn Essig macht die kleinen Hülsenfrüchte leichter verdaulich.


Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Linsen mit Semmelknödel
– Rezept: Grüne Linsensuppe
– Rezept: Murkha Dal – indischer Linsentopf
– Rezept: Kalbsrahmbeuschel mit Semmelknödel
– Rezept: Quiche Lorraine
– Hülsenfrüchte: Linsen