Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | März 2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im März 2019. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.

Dienstag, 12. März 2019

Visite
Gesund abnehmen mit Intervallfasten
NDR, 20:15 Uhr

Intervallfasten ist der wichtigste neue Trend der Ernährungsmedizin. Die Methode kann dabei helfen, gesund abzunehmen und das Körpergewicht zu halten. Studien haben gezeigt, dass Intervallfasten zudem offenbar vor Diabetes (Typ 2) schützen kann und möglicherweise sogar bei Krebstherapien unterstützend wirkt.

Was Intervallfasten bedeutet: Fasten heißt verzichten – auf bestimmte Speisen, Getränke und Genussmittel, kurz oder für eine längere Zeit. Beim Intervallfasten kann man wählen zwischen

  • täglichen Essenspausen: über Nacht 16 Stunden pausieren und tagsüber binnen acht Stunden zwei Mahlzeiten essen (Methode 16:8) oder
  • wöchentlichen Fastentagen: fünf Tage in der Woche normal essen und zwei Tage fast nichts (Methode 5:2).

Warum Kurzzeit-Fasten so effektiv ist: Der entscheidende Unterschied von Intervallfasten zu längeren Fastenkuren oder Crash-Diäten: Der Stoffwechsel wird nicht gedrosselt, die Muskelmasse nicht abgebaut. Das ist sehr wichtig, denn dadurch wird der gefürchtete Jo-Jo-Effekt vermieden.

Dienstag, 19. März 2019

Resistance Fighters
Die globale Antibiotika-Krise
ARTE, 20:15 Uhr

Wir stehen kurz vor der „post-antibiotischen Ära“ – einer Zeit, in der antibiotika-resistente Keime drohen, zur weltweiten Todesursache Nr. 1 zu werden. Im Mittelpunkt stehen die „Resistance Fighters“: Ärzte, die verzweifelt dagegen ankämpfen, Wissenschaftler, die aufbegehren, Patienten, die mit dem Tod ringen und Diplomaten, die sich für konkrete Lösungen einsetzen.

Experten prognostizieren, dass sich die Zahl der Todesopfer durch antibiotika-resistente Keime bis 2050 verzehnfachen könnte. Wenn nichts unternommen wird, könnten diese Erreger jedes Jahr zehn Millionen Menschen töten. Antibiotikaresistenz wäre die weltweite Todesursache Nummer eins.

Wie konnte es so weit kommen, und was können wir tun? „Resistance Fighters“ begibt sich weltweit auf Spurensuche nach Gründen sowie Lösungen für die Krise und belegt schonungslos die globalen Zusammenhänge, die zu einer immer rasanteren Ausbreitung von Resistenzen führen.

Mittwoch, 20. März 2019

Hauptsache gesund
Bluthochdruck
MDR, 21:00 Uhr

Bei vielen Bluthochdruck-Patienten ist die Verunsicherung derzeit groß. Im vergangenen Sommer gerieten einige Blutdrucksenker – vor allem Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan – wegen Verunreinigungen in Verruf. Zudem tobt die Debatte um die neuen Definitionen für Bluthochdruck. Lange Zeit galten unter 140/90 mmHg als ungefährlich, jetzt haben Fachgesellschaften in den USA die sogenannten Blutdruckrichtwerte auf 130/80 mmHg heruntergesetzt – und damit viele Menschen zu Bluthochdruckpatienten gemacht. Wir bringen Licht ins Dunkel und zeigen, wie man selbst seine Werte dauerhaft senken kann.

Mittwoch, 27. März 2019

Treffpunkt Medizin
Rückenschmerzen – was nun?
ORF III, 21:55 Uhr

Rückenschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Was tun, wenn der Schmerz einem plötzlich in den Rücken schießt und nicht mehr verschwindet? Der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann begleitet zwei Patienten, die in einer Orthopädischen Klinik Hilfe suchen. Er geht Fragen nach wie: Wann ist eine Rücken-Operation sinnvoll? Was ist mit Krankengymnastik zu erreichen? Wie findet man den richtigen Operateur?

Tanju Seker hat es erwischt: Beim Heben einer Wasserkiste fährt ihm plötzlich der Schmerz in den Rücken, er kann sich kaum mehr bewegen. Als Notfall kommt er in die Orthopädische Klinik in Markgröningen. Seine große Angst ist, dass er mit erst 27 Jahren berufsunfähig wird. Christine Raufmann ist 67 Jahre alt. Ihre Wirbelsäule ist verkrümmt, und das bereitet ihr so starke Schmerzen, dass sie manchmal gar nicht mehr aufrecht gehen kann.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Heilfasten: richtig Hungern will gelernt sein
– Blutdrucktabelle zum Ausdrucken
– Weg mit dem Festtagsspeck – fit nach den Feiertagen
– Erste Hilfe bei Rückenschmerzen
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)