Rucola-Salamisalat mit Parmesanhobel | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Rucola-Salamisalat

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 aromatische Tomaten
  • 100 g Salami
  • 100 g Parmesan (gehobelt)
  • schwarze Oliven, ev. Kapern
  • 100 g Rucola
  • Essig, Olivenöl
  • frischer Pfeffer aus der Mühle

Rucola-Salamisalat mit Parmesanhobel

1. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Auf 4 Teller verteilen. Salami zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden.

2. Salamistreifen und den gehobelten Parmesan über die Tomaten anrichten.

3. Sauce über den Salat verteilen und mit Rucola und Oliven (ggf. Kapernbeeren) garnieren.

4. Mit etwas Olivenöl, einigen Tropfen Weißweinessig beträufeln, mit frisch geriebenen Pfeffer bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: gesamt etwa 10 Min. Dazu passt frisches Ciabatta oder Baguette.

Dieses Rezept wurde uns von Fr. Monika M., 1020 Wien geschickt. Herzlichen Dank!

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Apfel-Lauch-Salat
– Rezept: knackiger Salatteller mit Ei
– Rezept: Bruschetta mit Tomaten
– Rezept: Spaghetti mit Pfefferoni, Knoblauch und Basilikum
– Rezept: Mediterraner Kichererbsensalat

– Kulinarium: die besten Weine im Überblick

– Gesunde Kochrezepte