Mo, 22.01.2018

Psyche & Psychotherapie

Borderline Syndrom, Persönlichkeitsstörung

Borderline-Syndrom: Persönlichkeitsstörung zwischen Neurose und Psychose

Borderline Syndrom, Persönlichkeitsstörung

Die Bezeichnung Borderline (dt. „Grenzlinie“) wurde zu Beginn des vorigen Jahrhunderts von Psychoanalytikern für ein Krankheitsbild geprägt, welches weder den Neurosen noch den Psychosen zugeordnet werden konnte. Der Begriff ersetzte die zuvor gängige Bezeichnung „Hysterie“. Borderline-Patienten sind emotional extrem verletzlich und fühlen sich in ihrer eigenen Gefühlswelt gefangen. Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) gehört zu den auffälligsten psychischen Krankheiten, die gerade von Therapeuten immer wieder missverstanden wird. »» Borderline-Syndrom: Persönlichkeitsstörung zwischen Neurose und Psychose


Seite 2 von 1212345678910...Letzte »
Heilung mit Tanztherapie: Tanzen als Kunsttherapie

Heilung mit Tanztherapie: Tanzen als Kunsttherapie

Die Tanztherapie gehört in den Bereich der Kunsttherapien. Durch das freie, improvisierte Tanzen soll der Patient seine Gefühle ausdrücken, verstehen und letztlich verarbeiten. Es gibt verschiedene Ansätze für die Tanztherapie,...

Cyber-Mobbing: bloßgestellt im Internet

Cyber-Mobbing: bloßgestellt im Internet

Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing in der Schule und nun auch Mobbing im Internet oder via Handy. Der Begriff Cyber-Mobbing bezeichnet das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen von Personen in...

Zwangsstörung – wenn Kontrolle zur Krankheit wird

Zwangsstörung – wenn Kontrolle zur Krankheit wird

Noch einmal kontrollieren, ob das Bügeleisen abgestellt ist, noch einmal nachschauen, ob die Wohnungstüre verschlossen ist oder ob der Herd abgestellt wurde – diese Verhaltensweisen kennt jeder und sie sind...

Zwangsstörungen

Zwangsstörungen

Der Adrian Monk in allen von uns: Es gibt Tätigkeiten, die sich täglich wiederholen – Rituale die den Alltag bestimmen. Händeschütteln, Zähneputzen oder der letzte Gang auf die Toilette vor...

Nägelkauen - was tun?

Nägelkauen – was tun?

Die einen sind völlig immun, die anderen werden es ein Leben lang nicht mehr los – das Nägelbeißen. Doch was steckt dahinter? Eine ungute Angewohnheit, ein Ventil um Stress ab...

Angstfrei leben – Tipps gegen Phobien und Panikattacken

Angst ist ein Urinstinkt – ohne sie hätte die Menschheit sich nicht entwickelt. Doch immer mehr Menschen leiden unter unbegründeten Ängsten: Wer einmal eine Panikattacke erlebt hat, weiß, was Angst...

Seite 2 von 1212345678910...Letzte »