Blutspenden – Wieviel Blut braucht das Rote Kreuz?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Österreichische Blutbank

Spende Blut – Rette Leben! Seit 1920 die erste Bluttransfusion in der Wiener Eiselbergklinik durchgeführt wurde, ist Blutspenden zu einer wichtigen Institution avanciert, bei dem auch Sie mit nur geringem Zeitaufwand freiwillig und unentgeltlich helfen können.

Die Bedeutung des Blutspendens kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Bei akuten Erkrankungen oder bei Unfällen wird dieser Lebenssaft dringend benötigt, für den es bis heute noch keinen äquivalenten Ersatz gibt. Für die Transfusionsmediziner gehört die Erforschung von „Kunstblut“ zu einer der größten Herausforderungen.

Was Sie vielleicht unter Kunstblut kennen, ist Hämoglobin. Dieser Stoff kann zwar kurzzeitig helfen, wird aber nicht lange im Körper gehalten und deswegen nur zur Notfallsversorgung am Unfallort eingesetzt und so ist man für die Langzeitbehandlung noch immer auf menschliches Blut angewiesen.

Es werden Tag für Tag etwa 800 bis 2500 Blutkonserven benötigt um die Versorgung zu gewährleisten. Das macht im Jahr sage und schreibe rund 250.000 Liter. Blutkonserven sind allerdings nur 42 Tage haltbar und durch kurzzeitige Einflüsse wie etwa Grippewellen, Urlaubszeit und mehreren aufeinanderfolgenden schweren Unfällen, kommt es leider immer wieder zu Engpässen.

Wo und ab welchem Alter kann ich Spenden?

Jede Frau und jeder Mann, zwischen 18 und 65 Jahren, ist ein gern gesehener Gast der Blutspendezentrale und kann freiwillig und unentgeltlich seinen humanitären Akt leisten. Wenn Sie noch nie gespendet haben, sollten Sie jedoch nicht älter als 60 sein. Nach einer kurzen Untersuchung steht Ihnen bei völliger Gesundheit nichts mehr im Wege, Ihren kleinen Beitrag (450 ml) zu leisten. Nach dem Blutspenden wird Ihnen noch ein kleiner Imbiss serviert und man ist um Ihr Wohlergehen bemüht.

Für die genaueren Details zum Thema Blutspenden steht Ihnen das Rote Kreuz österreichweit unter der kostenlosen Servicenummer 0800 190 190 gerne zur Verfügung. Hier erfahren Sie auch wo in Ihrer nähe die nächste Blutspendezentrale ihren Sitz hat und die Termine.

Die Vorteile des Blutspendens, liegen klar auf der Hand. Nicht nur dass Sie eine kostenlosen Gesundenuntersuchung bekommen, dienen Sie der eigenen Gesundheit und der Allgemeinheit.

Linktipps

– Blut im Bild: Blutbefund, Blutwerte, Blutbild
– Wer darf Blutspenden?
– Der Ablauf einer Blutspende

Das könnte Sie auch interessieren...