So, 26.03.2017

Gesundheit & Medizin

Was tun gegen Hämorrhoiden?

Was tun gegen Hämorrhoiden?

Was tun gegen Hämorrhoiden?

Hämorrhoidalleiden sind eine weit verbreitete Erkrankung doch nach wie vor ein absolutes Tabuthema. Blut im Stuhl, heftiges Brennen und Jucken sind die häufigsten Krankheitsanzeichen. Hämorrhoiden sind ein Geflecht von Arterien und Venen gebildeter Schwellkörper ein wenig oberhalb der Schließmuskeln des Afters (Anus). Erst wenn sich Hämmorhoiden erweitern und nach unten sinken, kann es zu Beschwerden kommen – dann sprechen Mediziner von einem Hämorrhoidalleiden. Prof. Dr. Max Wunderlich beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit diesem Volksleiden. »» Was tun gegen Hämorrhoiden?


Seite 1 von 18812345678910...Letzte »
Angstfrei leben - Tipps gegen Phobien und Panikattacken

Angstfrei leben – Tipps gegen Phobien und Panikattacken

Angst ist ein Urinstinkt – ohne sie hätte die Menschheit sich nicht entwickelt. Doch immer mehr Menschen leiden unter unbegründeten Ängsten: Wer einmal eine Panikattacke erlebt hat, weiß, was Angst...

Iontophorese

Iontophorese | Medizinlexikon

Iontophorese nennt man das Verfahren, bei dem mit Hilfe des elektrischen Stroms Heilstoffe in das menschliche Gewebe eingebracht werden. Diese Heilmethode wird primär – aber nicht nur – in der...

Gesund im Büro durch das richtige Raumklima

Gesund im Büro durch das richtige Raumklima

Der tägliche Gang zur Arbeit löst bei den wenigsten Begeisterungsstürme aus. Das muss allerdings nicht heißen, dass sie einzig und allein als lästige Pflicht wahrgenommen wird. Denn auch wenn sie...

Refraktive Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeit – Risiken, Kosten und Ablauf

Refraktive Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeit – Risiken, Kosten und Ablauf

Neben den üblichen Hilfsmitteln bei Fehlsichtigkeit wie Brillen oder Kontaktlinsen wächst auch das Interesse der Patienten für Methoden der refraktiven Chirurgie in den letzten Jahren zusehends. Die Dichte an Kliniken,...

Schlaganfall erkennen und richtig reagieren

Schlaganfall erkennen und richtig reagieren

Der Schlaganfall, auch bekannt unter den Begriffen Apoplexie, Hirninfarkt oder Hirninsult, gilt weltweit als zweithäufigste Todesursache. Jeder Mensch kann zu jeder Zeit ohne Vorwarnung einen Schlaganfall erleiden. Um Folgeschäden oder...

Verstopfung: nicht zu lange warten!

Verstopfung: nicht zu lange warten!

Die Häufigkeit des Stuhlgangs ist individuell verschieden. Stuhlgangshäufigkeit zwischen 3 mal pro Tag bis zu 3 mal pro Woche gilt als normal. Erst bei weniger als 3 Stuhlgängen pro Woche...

Seite 1 von 18812345678910...Letzte »