1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | April 2016

Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | April 2016

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im April 2016. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.



Samstag, 09. April 2016

Treffpunkt Medizin
Der Darm – Bauchgehirn & Lebenszentrum
ORF III, 09:00 Uhr

Die Dokumentation ist inspiriert von der jungen Wissenschaftlerin Guilia Enders, die mit ihrem Buch mit dem unglaublichen Titel „Darme mit Charme“ die Bestsellerlisten stürmte, weil sie das knifflige und manchmal sehr sensible Thema völlig unverkrampft behandelt. Darmgesundheit betrifft den ganzen Organismus. tpm zeigt aber auch neue Methoden, nichtinvasive Operationsmethoden, die bei unterschiedlichen Indikationen angewandt werden können. Prävention ist ein wichtiges Thema, liegt eine Erkrankung vor sind maßgeschneiderte Therapien heute möglich – so zeigt tpm nichtinvasive Operationsmethoden, die bei unterschiedlichen Indikationen angewendet werden können.

Dienstag, 12. April 2016

Visite
Moderne Therapien gegen Prostatavergrößerung
NDR, 20:15 Uhr

Schon ab Mitte 30 beginnt bei vielen Männern eine gutartige Vergrößerung der Prostata. Das allein ist noch kein Problem. Wenn aber mit zunehmendem Alter die Drüsenteile wachsen, die die Harnröhre umschließen, kann es zu Schwierigkeiten beim Wasserlassen kommen. Die Möglichkeiten, dieses Prostatasyndrom zu behandeln, sind vielfältig. Bei leichten Beschwerden lohnt es sich, mit pflanzlichen Arzneimitteln zu beginnen. Wirken diese nicht ausreichend, können chemische Medikamente eingesetzt werden, bei denen allerdings auch Nebenwirkungen wie Blasensteine und Nierenschwäche möglich sind. Für schwerere Fälle gibt es verschiedene Operationsmöglichkeiten, zum Beispiel moderne Laserbehandlungen, mit denen eine vergrößerte Prostata eingedampft oder beschnitten werden kann. Doch für wen sind diese neuartigen Methoden geeignet, sind sie wirklich schonender und wie nachhaltig sind die Ergebnisse?

Thema der Woche: Chronische Schmerzen im Alter behandeln

Vor allem ältere Menschen ignorieren ihre Schmerzen oft zu lange, weil sie denken, dass diese zum Alter einfach dazugehören würden. Sie melden sich erst nach Wochen oder Monaten beim Arzt. In dieser Zeit hat sich der Schmerz ohne Behandlung aber bereits dauerhaft im „Gehirn eingebrannt“.

Mittwoch, 20. April 2016

Treffpunkt Medizin
Heilen jenseits der Schulmedizin
ORF III, 21:40 Uhr

Filmemacher Kurt Langbein ist erfahrener Wissenschaftsjournalist und war selbst Krebspatient. Seine Erfahrungen hat er im Film „Wunder Heilung“ festgehalten, der 2013 den Romy als beste TV-Dokumentation erhielt. Nun verlässt er die persönliche Ebene und begibt sich auf eine Entdeckungsreise in die neueste seriöse Forschung zum Thema Heilung.

Meditation, handauflegen, Hypnose – so manche Methoden sind seltsam, und doch erzählen Patienten von erstaunlichen Heilerfolgen. Was dahinter steckt, zeigen jene Forscher, die sich auf seriöse Weise mit dem Phänomen Heilung auseinander setzen. Denn für so manches Rätsel liefern Epigenetik, Placebo- oder Nocebo-Forschung, und vor allem die Psycho-Neuro-Immunologie bereits überraschend klare Antworten.

Dienstag, 26. April 2016

Visite
Erste Hilfe bei Herzstillstand
NDR, 20:15 Uhr

Wenn ein Mensch plötzlich zusammenbricht, zählt jede Sekunde. Doch ein Notarztwagen braucht im Schnitt acht Minuten, um vor Ort sein. Das kann für einen Herzpatienten mit Kreislaufstillstand schon zu spät sein. Bereits nach 90 Sekunden beginnen Gehirnzellen abzusterben. Eine sofortige Herzdruckmassage kann Leben retten. Und sie kann auch von Laien durchgeführt werden. Auch wenn durch den kräftigen Druck Rippen gebrochen werden können, diese verheilen wieder.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Linktipp:

– Das Bauchgehirn – Erkenntnisse der Neurogastroenterologie
– Prostatabeschwerden – noch immer ein Tabu-Thema
– Gefahr Wunderheilung: großes Geschäft mit kleiner Wirkung
– Reiki: Heilung, Hoffnung oder Humbug?
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.