Verschlagwortet: Heilkräuter

Lexikon: Heilkräuter

Blutwurz; Potentilla erecta

Blutwurz (Tormentill) | Heilpflanzenlexikon

Die Blutwurz, auch Tormentill genannt ist eine verästelte, ausdauernde Pflanze. Ihren Namen hat die Blutwurz daher, weil beim Anschneiden ihres Wurzelstocks eine roter Saft austritt. Dies sorgte auch dafür, dass sie bereits im Mittelalter...

Ginseng | Heilpflanzenlexikon

Ginseng | Heilpflanzenlexikon

Ginseng ist in der chinesischen Medizin schon seit 200 Jahren ein bekanntes Heilmittel. Hat sich vor allem zur Stärkung der Abwehrkräfte und bei Wechseljahresbeschwerden sehr bewährt.

Schnittlauch: gesunde Halme und ein Genuss

Schnittlauch: gesunde Halme und ein Genuss

Als Gewürz kennt Schnittlauch jeder, dass er aber auch eine Heilpflanze ist, ist nicht so bekannt. Schnittlauch ist reich an Vitamin C, enthält große Mengen an Senfölen und heilsamen Schleimstoffen, Saponine genannt. Er liefert...

Sonnenhut, ...

Sonnenhut | Heilpflanzenlexikon

Sonnenhut – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Extrakte des Sonnenhutes werden zur Prophylaxe und Behandlung von Erkältungen und grippalen Infekten eingesetzt.

Apothekerklee, Wundklee, Heilpflanzen

Apothekerklee | Heilpflanzenlexikon

Apothekerklee – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Apothekerklee ist aufgrund der modernen Landwirtschaft und der Düngung selten geworden, hat daher als Heilkraut etwas an Bedeutung verloren.

Schoellkraut, Goldwurz, Heilpflanzen

Schöllkraut | Heilpflanzenlexikon

Schöllkraut – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der heutigen Zeit ist die Anwendung des Schöllkrauts sehr umstritten. Aufgrund der Giftigkeit der Pflanze warnen viele Experten vor der innerlichen Anwendung.

Adonisröschen, Teufelsauge, Heilkräuter

Adonisröschen | Heilpflanzenlexikon

Adonisröschen- Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Das Adonisröschen ist häufiger Bestandteil von Herz- und Kreislaufmittel. Auch in der Homöopathie wird es als Herzmittel eingesetzt.

Wasserdost, Hirschklee, Naturheilkunde

Wasserdost | Heilpflanzenlexikon

Wasserdost – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Volksmedizin wird der Wasserdost bei Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.