1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Zucchini-Lasagne | Rezept

Zucchini-Lasagne | Rezept

Zucchini-Lasagne

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 185 g Büffelmozzarella
  • 1 Zwiebel
  • frisches Basilikum
  • 1/2 TL Oregano, Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 125 g Lasagneblätter
  • 650 g Zucchini
  • 500 g Ricotta
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 50 g geriebener Parmesan


Zucchini-Lasagne ist eine köstliche Alternative zur klassischen Lasagne. Das vegetarische Gericht besticht durch die frischen Aromen der hochwertigen Zutaten. Es sollte jedenfalls Büffelmozzarelle verwendet werden, ebenso unbedingt auf frische Kräuter zurückgreifen – erst die sorgfältige Auswahl der Zutaten machen diese milde Lasagne zu einem Fest für den Gaumen.

Zucchini-Lasagne | Rezept

Gesamt: 40 Minuten

Portionen: 4 Portionen

Kalorien pro Portion: 0 - keine Angabe

Zucchini-Lasagne | Rezept

Zucchini-Lasagne - vegetarische Variante des italienischen Küchenklassikers: hocharomatisch, schnell und einfach nachzukochen! Mit Schritt-für-Schritt Anleitung & Zutatenliste.

Zutaten

  • 125 g Lasagneblätter (vorgekocht)
  • 650 g Zucchini
  • 500 g Ricotta
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 185 g Büffelmozzarella
  • 1 Zwiebel
  • frisches Basilikum
  • 1/2 TL Oregano, Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

So wird's gemacht:

  • 1. Backrohr auf 180°C vorheizen. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Basilikum fein hacken.
  • 2. Die Zwiebel würfeln und im Öl kurz anschwitzen. Ricotta mit Pinienkernen verrühren, Basilikum und die Hälfte des geriebenen Parmesans unterrühren. Mit Oregano, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Zwiebel unterheben.
  • 3. Die Form mit Olivenöl einfetten, die vorgekochten Lasagneblätter auflegen und mit der Ricotta-Mischung bestreichen.
  • 4. Mit Zucchinischeiben belegen, dann die nächste Schicht Lasagneblätter darauf setzen und Vorgang wiederholen.
  • 5. Die obere Schicht soll mit Ricotta-Mischung abschließen. Grob geschnittenen Büffelmozzarella und den restlichen Parmesan auf der Lasagne verteilen.
  • 6. Für ca. 25 Minuten bei 180-200°C überbacken.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Veggie-Tarte
– Rezept: Zucchinibrot
– Rezept: Gemüselasagne
– Rezept: Gegrillte Zucchini mit Cranberry-Petersilien-Salat
– weitere Rezepte aus der mediterranen Küche