Verschlagwortet: Heilkraut

Herbstzeitlose

Giftpflanze Herbstzeitlose

Die Giftpflanze des Jahres 2010, die wunderschöne Herbstzeitlose, ist eine der gefährlichsten einheimischen Grünlandpflanzen. Die Herbstzeitlose ist hochgiftig und ihr Verzehr kann lebensbedrohend sein – für Mensch und Tier. Viehzüchter achten daher darauf, die...

Giftpflanze Krokus

Giftpflanze Krokus

Wenn die ersten Krokusse Ende Februar ihre bunten Köpfchen aus dem Schnee tauchen riecht es nach Frühling. Weniger bekannt ist, dass die gelb, orange, lila und weiß blühenden Pflanzen zweimal im Jahr blühen. Auch...

Giftpflanze Fingerhut

Giftpflanze Fingerhut

Der Fingerhut ist hübsch anzusehen und in heimischen Wäldern weit verbreitet, er ist aber auch eine der gefährlichsten Giftpflanzen der Welt. Schon ein Drittel Gramm kann für einen Erwachsenen tödlich sein. Aufpassen muss man...

Mungobohnensprossen

Mungobohnensprossen | Keime und Sprossen

‚Sojasprossen‘ haben im Zuge der Internationalisierung der Küchen auch in die europäischen Haushalte Einzug gehalten. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass die Sojasprossen keine Keimlinge der Sojabohne, sondern der Mungobohne sind. Die Mungobohne...

alt="Senfsprossen | Keime und Sprossen"

Senfsprossen | Keime und Sprossen

Senfsprossen können nicht nur als würzende Zutat dienen, auch ihre positive Wirkung als Heilpflanze ist seit Jahrhunderten bekannt. Senfsprossen können roh und erwärmt gegessen werden, sie eignen sich kalt als Beimischung zu Topfenaufstrichen oder...

Thymian, Wurstkraut, Heilkraut

Thymian | Heilpflanzenlexikon

Thymian – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Neben seiner verdauungsfördernden Wirkung hilft der Thymian vor allem bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen sowie bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich.

Kraut, Weißkraut, Naturheilmittel

Kraut | Heilpflanzenlexikon

Kraut – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Das Kraut findet in der Naturheilkunde innerliche Anwendung vorwiegend bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, äußerlich wird es bei Geschwüren und schlecht heilenden Wunden verwendet.

Sellerie, Zeller, Heilkraut

Sellerie | Heilpflanzenlexikon

Sellerie – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Im Mittelalter und während der Renaissance wurde die Sellerie noch hauptsächlich als Heilpflanze genutzt, heute hat sie in der Naturheilkunde kaum noch Bedeutung und wird vorwiegend in der Küche verwendet.

Melisse, Herztrost, Naturheilmittel

Melisse | Heilpflanzenlexikon

Melisse – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Aufgrund ihrer herzförmigen Blätter wurde die Melisse von Paracelsus gemäß der Signaturenlehre als Herzmittel sehr geschätzt.